10-jähriger Junge beraubt

CASTROP-RAUXEL Gestern Morgen wurde ein 10-jähriger Junge an der Bushaltestelle Nordstraße von einem bislang unbekannten Täter zu Boden gestoßen. Der Täter entwendete ein Schokoticket des 10-Jährigen und flüchtete anschließend in einen haltenden Bus.

26.10.2007 / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt