150 Telekom-Kunden in Merklinde weiter ohne Netz

Internet und Telefon gestört

Es hat nicht geklappt: Rund 150 Kunden der Telekom im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde sind noch immer ohne Internet und Festnetz. Seit einer Woche bekommt das Unternehmen die Störung nicht in den Griff. Jetzt haben die Mitarbeiter nach eigenen Angaben den Fehler gefunden. Am Samstag soll er behoben werden.

MERKLINDE

, 26.09.2014, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Jetzt lesen

Der Fehler sei nun gefunden, teilte die Telekom am Freitagnachmittag mit. Dass viele Merklinder immer noch nicht wieder online gehen oder telefonieren können, liege an einer Muffe, die sich an einem neu verlegten Kabel gelöst habe. Nach Auskunft der Telekom sind die Techniker dabei, den Fehler zu beheben. Samstagfrüh sollte die Panne dann behoben sein. Bereits für Donnerstagnachmittag hatte die Telekom angekündigt, dass das Netz dann wieder funktionieren werde.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt