Bildergalerie

100 Reisebusse bei Corona-Demo in Castrop-Rauxel

Sie demonstrierten gemeinsam gegen die Beschränkungen, die ihnen die Politik in der Corona-Krise auferlegt hat: Reisebus-Unternehmen dürfen derzeit nicht fahren, damit sich die Fahrgäste nicht gegenseitig anstecken. Das halten die Chefs der oft kleinen Unternehmen für unfair. Sie fordern eine Kompensation der laufenden Kosten in einer Zeit, in der sie überhaupt keine Einkünfte erzielen - und eine schnelle Exit-Strategie für eine Öffnung bis zu den Sommerferien.
18.05.2020