Ein Foto aus dem Zeitungsarchiv zeigt die A42 in Castrop-Rauxel kurz vor der Eröffnung mit Spazierhängern.
Kurz vor der Eröffnung gab es auf der A42 noch Spaziergänger, wie Fotograf Helmut Orwat im Dezember 1975 festhielt. Der Emscherschnellweg sollte bis Dortmund führen. Daraus wurde nie etwas. © Helmut Orwat
Straßenverkehr

A2, A45, A42: Die Castrop-Rauxeler Autobahngeschichte begann 1938

1932 wurde Deutschlands erste Autobahn eröffnet. In Castrop-Rauxel wurde 1938 angebunden. Mittlerweile gibt es mehrere Abfahrten – aber manche Wünsche von Autobahn-Fans blieben unerfüllt.

Die Autobahn, um die uns Autofahrer aus aller Welt beneiden, feierte in diesen Tagen ihren 90. Geburtstag. Am 6. August 1932 eröffnete Konrad Adenauer als Kölner Oberbürgermeister die heutige Autobahn A555 von Köln nach Bonn. Sie ist nach Angaben der Autobahn GmbH des Bundes „Deutschlands älteste öffentliche Autobahn“.

Der Bau der A2 wurde im Jahr 1934 begonnen

Die Sauerlandlinie hat ihre Merkwürdigkeiten

Die A42 wurde im Dezember 1975 eingeweiht

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.