Alles zu den Veranstaltungen zur Advents- und Weihnachtszeit in Castrop-Rauxel

Advent in Castrop-Rauxel

Die Advents- und Weihnachtszeit: eine Zeit voller Veranstaltungen in Castrop-Rauxel von der Altstadt bis in die Ortsteile. Wir geben einen Überblick über alles, was Sie unternehmen können.

Castrop-Rauxel

von Janine Jähnichen

, 20.11.2019, 14:20 Uhr / Lesedauer: 2 min
Alles zu den Veranstaltungen zur Advents- und Weihnachtszeit in Castrop-Rauxel

In Castrop-Rauxel ist einiges los zur Vorweihnachtszeit. Vom Adventssingen bis hin zum Alpaka-Weihnachtsmarkt ist alles dabei. © picture alliance / dpa-tmn

Egal ob „Ab ins Zelt“, Adventsmärkte oder ein Rudelsingen: In der Advents- und Weihnachtszeit locken viele festliche Veranstaltungen nach Castrop-Rauxel. Wir haben eine Übersicht mit vielen, vielen Programmpunkten erstellt:

Das ist in der Adventszeit in Castrop-Rauxel los:

Ab Freitag, 15. November: Eisstockschießen täglich im Adventszelt

Freitag, 15. November: Der kulinarische und satirische Advent „Ab ins Zelt“ auf dem Castroper Marktplatz geht in die 19. Runde. In der ersten Woche tritt unter Anderem Lioba Albus auf.

Freitag, 15. November: Zeitgleich mit dem Start von „Ab ins Zelt“ beginnt auch der Weihnachtsmarkt in der Castroper Altstadt. Damit die jüngsten Gäste nicht zu kurz kommen, bietet der EUV viele kinderfreundliche Programmpunkte zur Adventszeit.
Freitag, 22. November: Auch die zweite Woche von „Ab ins Zelt“ hat eine Menge spannender Auftritte zu bieten. Besucher können sich unter anderem auf ein paar bekannte Gesichter aus Castrop-Rauxel freuen.

Samstag, 23. November: In Dingen wird die Weihnachtszeit auf dem Alpakahof mit einem Wintermarkt eingeläutet. Auf die Besucher warten regionale Aussteller, viele Leckereien und ein gemütliches Hof-Ambiente.

Samstag, 23. November: Traditionell findet in der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel wieder ein Weihnachtsmarkt statt. Die Inhaftierten bieten dort selbstgemachte Dekoartikel und Leckereien zum Verkauf an.

Samstag, 23. November: Das Berufsbildungszentrum feiert gleich zwei Jubiläen während des Wintermarktes. Die Besucher können sich auf süße und deftige Köstlichkeiten sowie handgemachte Weihnachtsdeko freuen.

Freitag, 29. November: Das ehrenamtliche Team des Stadtteilvereins Mein Ickern plant bereits seit dem Sommer mit den Bürgern, wie die Ickerner Weihnacht 2019 aussehen soll. In diesem Jahr gibt es einige Neuheiten.

Samstag, 30. November: Der Advents- und Weihnachtsmarkt des Stadtteilvereins „Wir auf Schwerin“ ist dieses Jahr so groß wie noch nie. 30 Stände von Vereinen, Verbänden und Bürgern können auf dem Neuroder Platz besucht werden.

Samstag, 30. November & Sonntag, 1. Dezember: Der LWL lädt zum 14. Mal zum Weihnachtsmarkt auf dem Museumsgelände des Schiffshebewerk ein. Auch in diesem Jahr bieten viele Vereine wieder Handwerkskunst und süße Leckereien an.

Sonntag, 1. Dezember: Dieses Jahr steht beim Cäcilienchor der Gemeinde St. Antonius alles im Zeichen der Vielfalt: Das Adventssingen am 1. Advent lockt mit einer großen Auswahl an nationalen und internationalen Klassikern.

Sonntag, 1. Dezember: An den Adventssonntagen finden wieder besondere Veranstaltungen im Adventszelt statt. Neben bekannten Gesichtern lockt auch ein Programmpunkt, der im letzten Jahr sehr beliebt war ins Zelt.

Montag, 2. Dezember: Bekannte Kabarettisten, Musiker und Magier gestalten wieder den satirischen Adventskalender in Castrop. Mit dabei sind beispielsweise Esther Münch und Bademeister Schaluppke.

Samstag/Sonntag, 7. & 8. Dezember: Himmlischer Advent von Casconcept in der Altstadt.

Sonntag, 8. Dezember: „Weihnachten auf See“: Unter diesem Motto präsentieren das Restaurant & Tanzpalast Mythos und der Shanty Chor Castrop-Rauxel ein Konzert der besonderen Art.

Sonntag, 15. Dezember: Weihnachtsmarkt im Parkbad Süd mit handgefertigten Waren von 20 Ausstellern.

Dienstag, 24. Dezember: Wer zwischen dem Feiertagsstress unterhalten werden möchte, hat Glück: Der satirische und kulinarische Advent „Ab ins Zelt“ lädt auch zwischen Heiligabend und Silvester ins Zelt.

Dienstag, 31. Dezember: Die Programmreihe von „Ab ins Zelt“ neigt sich dem Ende zu und somit auch das Jahr 2019. Beides wird in der diesjährigen Silvestergala am 31. Dezember feierlich verabschiedet.

Lesen Sie jetzt