Auf der A2 von LKW abgedrängt

CASTROP-RAUXEL Ein 38-jähriger Castrop-Rauxeler wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der A2 verletzt. Er musste ins Krankenhaus.

von Ruhr Nachrichten

, 06.03.2009, 14:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 34-jährige Fahrer eines polnischen Sattelzuges wollte vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah dabei einen Castrop-Rauxeler PKW. Die seitliche Kollision brachte den Wagen ins Schleudern – erst im Grünbereich kam der Wagen zum Stehen. Der 38-jährige Fahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden.  

Der Fahrer des polnischen Sattelzuges musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Lesen Sie jetzt