Auto an Briloner Straße brennt komplett aus - Jetzt ermittelt die Polizei

Feuerwehr-Einsatz

Ein an der Briloner Straße in Dorf Rauxel geparktes Auto ist in der Nacht zu Donnerstag abgebrannt. Die Feuerwehr brauchte eine Dreiviertelstunde zum Löschen. Nun ermittelt die Polizei.

Dorf Rauxel

, 02.01.2020, 11:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auto an Briloner Straße brennt komplett aus - Jetzt ermittelt die Polizei

Die Feuerwehr ist gegen 1 Uhr in der Nacht zu Donnerstag zu einem brennenden Auto an der Briloner Straße ausgerückt. © Tobias Weckenbrock (Achiv)

Die Feuerwehr ist in der Nacht zum Donnerstag (2. Januar) kurz vor 1 Uhr zur Briloner Straße in Dorf Rauxel ausgerückt. Dort brannte ein freistehendes Auto. Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen an, um die Flammen zu löschen.

45 Minuten habe es gedauert, den Opel Corsa komplett abzulöschen, sagt Uta Stevens von der Stadtpressestelle. Das Auto brannte von innen komplett aus. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Personen kamen aber nicht zu Schaden.

Technischer Defekt oder Brandstiftung?

Nun ermittelt die Polizei zur Brandursache. Noch steht nicht fest, ob ein technischer Defekt oder eine Brandstiftung Ursache des Brandes war. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter der Tel. (0800) 2361 111.

Lesen Sie jetzt