Bochumer Straße: Mehrere Mülltonnen und eine Laube in Flammen

Feuerwehreinsatz

Zu einem Feuer ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der Bochumer Straße gekommen. Mehrere Mülltonnen waren in Brand geraten. Die Flammen griffen auf eine angrenzende Laube über.

Obercastrop

, 10.01.2020, 14:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf der Bochumer Straße waren Donnerstagnacht mehrere Mülltonnen in Brand geraten. Vier Löschzüge aus Castrop-Rauxel waren vor Ort im Einsatz.

Auf der Bochumer Straße waren Donnerstagnacht mehrere Mülltonnen in Brand geraten. Vier Löschzüge aus Castrop-Rauxel waren vor Ort im Einsatz. © Florian Pätzold

In der Nacht von Donnerstag (9. Januar) auf Freitag musste die Feuerwehr zu Löscharbeiten auf der Bochumer Straße in Obercastrop ausrücken. Um 23.19 Uhr ging die Meldung des Brandes in der Leitstelle.
Mehrere Mülltonnen standen in Flammen. Das Feuer griff auch auf eine angrenzende Gartenlaube (Feuerwehr) beziehungsweise Garage (Polizei) über - da war die Quellenlage für unsere Redaktion diffus.

Brandursache noch unklar

Der Einsatz dauerte nach Angaben der Polizei etwa eine halbe Stunde. Vor Ort im Einsatz waren die Löschzüge Habinghorst, Dorf Rauxel, Henrichenburg und Castrop - also ein recht großes Aufgebot. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Über die Brandursache ist bisher noch nichts bekannt, sagte Michael Franz, Sprecher der Polizei Recklinghausen, auf Anfrage unserer Redaktion mit. Die Ermittlungen laufen.

Lesen Sie jetzt