Brötchen an Allerheiligen: Diese Bäckereien in Castrop-Rauxel haben geöffnet

mlzBrötchen an Allerheiligen

Allerheiligen ist in NRW ein Feiertag. In vielen Bäckereien werden trotzdem frische Brötchen gebacken. Hier sehen Sie, wo in Castrop-Rauxel Sie am 1. November Ihr Frühstück holen können.

von Janine Jähnichen

Castrop-Rauxel

, 31.10.2019, 13:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gerade an den Feiertagen, wenn die ganze Familie frei hat, kommt man morgens gerne zum gemeinsamen Frühstück zusammen. So wahrscheinlich auch an Allerheiligen, am 1. November.

Blöd ist es dann nur, wenn der Bäcker in der Nachbarschaft nicht geöffnet hat und die Frühstücksbröchten ausbleiben.

Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir bei den Bäckereien in Castrop-Rauxel nachgefragt, ob und wann sie an Allerheiligen geöffnet haben.

Diese Castrop-Rauxeler Bäcker verkaufen auch an Allerheiligen ihre Backwaren:

  • Café Auffenberg (Marktplatz Ickern): 8 bis 18 Uhr
  • Café Auffenberg Henrichenburg (Lambertstraße 4): 8 bis 18 Uhr
  • Backstube Vieting (Ickerner Straße 46): 7.30 bis 11 Uhr
  • Die Meisterbäcker Ziesmann & Sürig (Ickerner Straße 14): 6 bis 18 Uhr
  • Henrichenburger Backshop (Hedwig-Kiesekamp-Straße 2): 7 bis 11 Uhr
  • Bäckerei Büsch (Edeka Gronemann, Dortmunder Straße 32): 7.30 bis 12 Uhr
  • Bäckerei Grobe (Münsterstraße 4, Am Markt 1): 8 bis 17 Uhr
  • Bäckerei Geiping (Herner Straße 148): 7.30 bis 17 Uhr
  • Bäckerei Mack (Dortmunder Straße 407): 7.30 bis 18 Uhr
  • Bäckerei Brinker (Bahnhofstraße 92): 7 bis 16 Uhr
  • Bäckerei Brinker im Westring-Center (Am Landwehrbach 2c): 7 bis 17 Uhr
  • Malzers Backstube (Edeka Richter, Dortmunder Straße 185): 7.30 bis 17 Uhr
  • Die Bäckereien Brinker an der Wartburg- und an der Grutholzstraße waren telefonisch nicht zu erreichen.
Lesen Sie jetzt