Bürger gegen Gewerbepark

20.01.2008, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Becklem Um den von der Stadt Datteln geplanten Gewerbepark Meckinghoven zu verhindern, haben Bürger aus Datteln und dem direkt betroffenen Castrop-Rauxeler Ortsteil Becklem jetzt einen "Aktionskreis Meckinghoven-Becklem" gegründet. Aus Becklem gehören Heinz Peter Böddeker und Anne Schmitz zu den Vorstandsmitgliedern.

An der Gründungsversammlung der Bürgerinitiative im Waltroper Lokal "Papachristos" haben nach Angaben des Meckinghovener Vorstandsmitglieds Rolf Sonderkamp rund 50 Bürger teilgenommen.

"In dem ohnehin schon stark belasteten Stadtteil Meckinghoven soll die in Rede stehende Fläche als schmaler Grünkorridor erhalten bleiben", fordert Rolf Sonderkamp. Auch handele es sich bei der 20 Hektar großen Fläche um Ackerboden, "wie er in dieser Qualität im ganzen Vest nicht wieder anzutreffen ist." In den nächsten Wochen will der Aktionskreis Unterschriften gegen das Gewerbeprojekt sammeln.

Lesen Sie jetzt