Bildergalerie

Castrop-Rauxeler Maskengesichter

Wir haben am ersten Tag der Maskenpflicht Menschen aus Castrop-Rauxele gebeten, uns ihr Maskengesicht zu zeigen. Hier sehen sie die bunte Sammlung aus gekauften und selbst hergestellten Masken, hinter denen junge und alte Menschen stecken.
27.04.2020
/
Der Anker ist nicht nur in Corona-Zeiten das Symbol für Hoffnung..© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Claudia Becker trägt die Maske, sie hält sie aber für überflüssig. Abstand halten sei wichtiger, meint sie.© Thomas Schroeter
Das sieht verdächtig nach einem Küchenrollen-Modell aus.© Thomas Schroeter
Für sinnvoll hält auch diese Dame die Masken nicht, aber sie trägt sie natürlich trotzdem.© Thomas Schroeter
Ein selbst genähtes Pünktchen-Modell.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Diese BVB-Maske hat die Ickerner Trägerin "natürlich selber genäht, "das ist doch Ehrensache".© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Die junge Aushilfe am Aldi hat am ersten Maskenpflicht-Tag nicht nur gute Erfahrungen mit den Kunden gemacht.© Thomas Schroeter
Kerstin Landes und Nico Tomaschefsky von der PHD Kinderwelt am Biesenkamp tragen natürlich Maske bei der Arbeit. Probleme mit den Kunden hatten sie am ersten Maskenpflicht-Tag nicht.© Thomas Schroeter
"Fuck you Corona" steht auf dieser Maske.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Auch Bart und Maske sind kompatibel.© Thomas Schroeter
Das bekannte rote Modell der Initiative "Castrop gegen Corona". Denn WIR ist bekanntlich das neue ICH.© Thomas Schroeter
Der Baumarkt-Staub-Typ.© Thomas Schroeter
Black is beutiful.© Thomas Schroeter
Diese Maske ist von einer Kollegin in der Praxis genäht worden.© Thomas Schroeter
Das sieht fast schon gefährlich aus.© Thomas Schroeter
Ein selbst genähtes Modell.© Thomas Schroeter
Diese Maskenträgerin hat professionelle Erfahrung mit Gesichtsmasken.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Das Binden hinter dem Kopf muss noch geübt werden.© Thomas Schroeter
Fast schon eine Vollmaske.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Diese Masken-Trägerin ist Hundenärrin, das ist nicht zu übersehen.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Die Corona-Masken-Gesichter in Castrop-Rauxel sind am Montag so vielfältig und bunt wie die Stadt.© Thomas Schroeter
Auch der Autor war in den Geschäften selbstverständlich mit Maske unterwegs.© Thomas Schroeter