Coronavirus und Schule: Bezirksregierung Münster startet Info-Telefon für Eltern

Coronavirus

Bestehen für mein Kind oder seine Mitschüler Risiken beim Schulbesuch? Diese und weitere Fragen können Eltern jetzt der Bezirksregierung in Münster stellen. Es gibt eine neue Telefonnummer.

Castrop-Rauxel

von Joel Kunz

, 06.03.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei schulspezifischen Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus steht bei der Bezirksregierung Münster nun ein Info-Telefon zur Verfügung.

Bei schulspezifischen Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus steht bei der Bezirksregierung Münster nun ein Info-Telefon zur Verfügung. © picture alliance/dpa

Bei Fragen rund um das Thema Schule im Zusammenhang mit dem Coronavirus können Eltern sich jetzt an die Bezirksregierung in Münster wenden. Das hat die Pressestelle der Bezirksregierung bekanntgegeben.

Montags bis Freitags werden zwischen 8 und 16 Uhr unter der Telefonnummer 0251 411 4198 Fragen zu schulspezifischen Themen beantwortet. Eltern aus NRW, die unsicher sind, ob für ihr Kind beim Schulbesuch Risiken bestehen, können hier beispielsweise Antworten bekommen.

Zu grundsätzlichen Gesundheitsfragen rund um das Coronavirus steht nach wie vor das Servicecenter der Landesregierung von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter der Nummer 0211 9119 1001 zur Verfügung.

Gesundheitsbehörden des Landes sind zuständig

Für die Bekämpfung des Virus sind die Gesundheitsbehörden auf Landesebene zuständig. Die Gesundheitsämter können kurzfristige Maßnahmen verhängen, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Schulleitungen haben unter Umständen die Befugnis, einzelne Schüler oder Lehrkräfte vom Unterricht oder Schulveranstaltungen auszuschließen, falls von ihnen eine Gesundheitsgefahr ausgeht.

Die Bezirksregierung stellt außerdem aktuelle Informationen zum Coronavirus und Informationen zum Umgang im Schulbereich auf ihrer Homepage (www.bezreg-muenster.de) zur Verfügung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt