Donnerstag wichtig in Castrop-Rauxel: Soldaten-PK und November-Lockdown

Castrop-Rauxel kompakt

Heute geht es in einem Livestream aus dem Kreishaus um die Soldaten, die dem Gesundheitsamt bei der Kontaktnachverfolgung helfen. Zudem berichten wir über alles, was man zum November-Lockdown wissen muss.

Castrop-Rauxel

, 29.10.2020, 05:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Soldaten sollen dem Kreis Recklinghausen bei der Kontaktnachverfolgung von Corona-Infizierten helfen. Heute wird die Zusammenarbeit in einer Pressekonferenz erläutert. Wir zeigen sie live.

Soldaten sollen dem Kreis Recklinghausen bei der Kontaktnachverfolgung von Corona-Infizierten helfen. Heute wird die Zusammenarbeit in einer Pressekonferenz erläutert. Wir zeigen sie live. © dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich auf einen Lockdown für den November verständigt. Vieles wird geschlossen. Was sind die Konsequenzen, wie reagieren die Betroffenen in Castrop-Rauxel? Wir fragen nach und berichten heute.

  • Heute live bei uns: Was hat der Kreis Recklinghausen mit den Soldaten vor, die bei der Kontaktnachverfolgung gegen das Coronavirus helfen? Um 14.30 Uhr startet die PK. Wir zeigen sie im Livestream.

  • Seit Wochen stinkt es in der Nachbarschaft des Rütgers-Werks in Rauxel. Was steckt dahinter? Die Bezirksregierung misst die Emissionen schon seit Wochen. Jetzt teilt sie einen Zwischenstand mit. (RN+)

  • Mit dem erneuten Lockdown ab 2. November werden Sport-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen für einen Monat verboten. Auch in Castrop-Rauxel sind Veranstaltungen betroffen.Wir sagen, welche. (RN+)

  • Frauenkram und Kinderkram wurde in der Europahalle verkauft. Viele Besucher kamen. Da wurde es schon mal eng. Um die Coronakrise zu überstehen, setzt das Event-Forum auf andere Veranstaltungen. (RN+)

  • Auch Grundschüler sollen nun nach dem Willen des Kreises eine Maske im Unterricht tragen. Claudia Stein von der Marktschule in Ickern hat Bedenken – nicht wegen fehlender Disziplin der Kinder. (RN+)

  • Ab Montag sind alle Sportveranstaltungen im Freizeit- und Amateursportbetrieb untersagt. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat schon jetzt die Reißleine gezogen.

  • Wir berichten täglich live und kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. Unser Liveblog ist der beste Begleiter, um stets auf dem Laufenden zu sein.


Das Wetter:

Es wird regnen, vor allem am Morgen und am Abend. Mittags nehmen die Niederschläge etwas ab. Dabei wird es in Castrop-Rauxel nicht wärmer als 11 Grad. Nur in der Nacht auf Freitag: Da klettert(!) die Temperatur um 1 Grad auf 12 Grad. Am Freitag steht neuer Regen ins Haus. Der Samstag könnte wieder etwas freundlicher werden.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Bochumer Straße, Merklinder Straße, Westhofenstraße, Römerstraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt