Das sollten Sie am Montag in Castrop-Rauxel wissen: Fahrrad-Boom erreicht die Stadt

Castrop-Rauxel kompakt

Ist es das gute Wetter? Sind es Folgen der Corona-Beschränkungen? Wir wissen es nicht: Klar ist: Es setzen sich mehr Castrop-Rauxeler aufs Fahrrad. Die Busbetriebe klagen dagegen über ein Minus.

Castrop-Rauxel

, 08.06.2020, 04:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Fahrrad-Verkauf boomt in Castrop-Rauxel.

Der Fahrrad-Verkauf boomt in Castrop-Rauxel. © dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Als unabhängiger Kandidat will Mario Rommel ins Rennen um das Castrop-Rauxeler Bürgermeisteramt gehen. Ist der gebürtige Thüringer so unabhängig, wie er sich darstellt? Wir haben nachgeforscht. (RN+)
  • Es ist das bekannteste geplante Wohngebiet in Castrop-Rauxel. Wegen der Emscher, vor allem aber wegen der „Alten Eiche“. Neue Planungen werden nun bald zu sehen sein - mit einer neuen Grünfläche.
  • Viele Menschen suchen in der Coronazeit Alternativen, um ihre Freizeit zu gestalten. Besonders das Fahrrad erlebt einen Aufschwung. Das spüren auch die Fahrradhändler in Castrop-Rauxel. (RN+)
  • Die Verkehrsbetriebe, die in Castrop-Rauxel fahren, rechnen wegen der Corona-Pandemie mit Verlusten in Höhe mehrerer Millionen Euro. Sie nehmen die Landesregierung in die Pflicht.
  • Abstand auf der Bühne, Abstand im Publikum: Beim WLT-Stück „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ sollten sich weder Zuschauer noch Darsteller zu nahe kommen. Doch zwei Ausnahmen waren erlaubt. (RN+)
  • In Bayern hat der Fußball-Verband die kommende Spielzeit im Amateurbereich komplett abgesagt. Ist das auch für den FLVW eine Option? Vizepräsident Manfred Schnieders hat eine klare Meinung.

Das Wetter:

Das Wetter bleibt ähnlich unbeständig wie am Wochenende. Die Sonne soll sich ganz selten sehen lassen, viel regnen soll es auch nicht, aber auf viele Wolken müssen wir uns wohl einstellen. Die Temperaturen steigen im Laufe des Tages von 10 auf 18 Grad.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat für Montag folgende Messpunkte bekanntgegeben:

Bockenfelder Straße, Wilhelmstraße, Grüner Weg, Gaswerkstraße.

Darüber hinaus kann auch an weiteren Stellen unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt