Dekoverkauf: Tausende Weihnachtsartikel sind für kleines Geld zu haben

In Ickern

Tausende Weihnachtsartikel hat der Verein „Von Menschen – für Menschen“ angesammelt. Jetzt sollen sie ab Montag, 16. November, verkauft werden. Im Vereins-Haus an der Langen Straße 173

Ickern

, 15.11.2020, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beim Verein „Von Menschen - für Menschen“ bereitet man gerade einen großen Weihnachtsdeko-Verkauf vor.

Beim Verein „Von Menschen - für Menschen“ bereitet man gerade einen großen Weihnachtsdeko-Verkauf vor. © Thomas Schroeter

Der Verein „Von Menschen – für Menschen“, der seit 2010 in einem Haus an der Langen Straße 173 in Ickern sein Zuhause hat, verkauft das Gebäude nun. Dafür muss viel gespendetes Gut vorher noch den Besitzer wechseln.

Und so kam man auf die Idee, die riesige Menge an Weihnachtsdeko, die man mittlerweile angesammelt hatte, an den Mann oder die Frau zu bringen.

„Wir machen einen großen Weihnachtsdeko-Verkauf“, erzählt die Vereinsgründerin Martina Lippert, und kann auf Berge von schönen und skurrilen Dingen verweisen, die Ehrenamtliche und Festangestellte des Vereins im Erdgeschoss des Gebäudes arrangiert haben.

Sigrid Alexi gehört zum Team des Vereins „Von Menschen - für Menschen“, der ab Montag, 16. November, Weihnachtsdeko verkauft.

Sigrid Alexi gehört zum Team des Vereins „Von Menschen - für Menschen“, der ab Montag, 16. November, Weihnachtsdeko verkauft. © Thomas Schroeter

150 Karton wurden ausgepackt

Tausende von gespendeten Deko-Artikeln aus über 150 Kartons von der Baumkugel über den Strohstern und den einen oder anderen Engel bis hin zu großen Weihnachtspyramiden gibt es da zu kaufen.

Der Verkauf ist mit dem Ordnungsamt coronamäßig abgesprochen und mit separatem Ein- und Ausgang als Einbahnstraßen-Verkehr organisiert. Den Weihnachtsdeko-Verkauf wird der Verein von Montag, 16.11., bis Freitag, 20.11., jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 und am Samstag, 21.11., von 10 bis 19 Uhr anbieten. Und in der Folgewoche möchte der Verein noch einmal zur gleichen Zeit verkaufen: Montag, 23.11., bis Freitag, 27.11., jeweils von 10-13 und von 16-19 Uhr sowie am Samstag, 28.11., von 10-19 Uhr.

Anfang des Jahres dann soll es wahrscheinlich noch eine Art Schlussverkauf geben, um die Lager gründlich zu räumen, ehe das Haus an den neuen Besitzer weitergegeben wird.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt