Dienstag wichtig in Castrop-Rauxel: Impfkampagne nimmt rapide Fahrt auf

Tagesvorschau

Die Impfkampagne im Kreis Recklinghausen nimmt Fahrt auf. Zudem wichtig in Castrop-Rauxel: Eine Teststation wartet auf das Start-Signal und ein Sicherheitsdienst patrouilliert.

Castrop

, 13.04.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
So ein Haustier kann ganz schon was kosten.

Die Impfkampagne gegen das Coronavirus nimmt im Kreis Recklinghausen Fahrt auf. © picture alliance/dpa

Was heute wichtig wird:

  • Steigt die Corona-Inzidenz in Castrop-Rauxel weiter kräftig an? Das haben wir im Blick und werden Sie schnellstmöglich informieren auf rn.de/castrop-rauxel.

  • Wer in Castrop-Rauxel eine Eigentumswohnung sucht, findet nur eine bescheidene Auswahl. Das Angebot für größere Wohnungen tendiert gen Null. Ein interessantes gibt es allerdings aktuell. Im Oktober wurde eine Wohnung zwangsversteigert. Jetzt kommt sie wieder auf den Markt - und könnte dem aktuellen Besitzer einen saftigen Gewinn einbringen. Im Laufe des Tages ist darüber auf rn.de/castrop-rauxel zu lesen.

  • Heute tagt der Umweltausschuss und der Ausschuss für Wirtschaftsentwicklung und Digitalisierung (17 Uhr). Wegen der Corona-Pandemie findet das Zusammentreffen digital statt. Via Zoom wird konferiert.


Was Sie wissen müssen:

  • Endlich nimmt die Impfkampagne gegen das Coronavirus Fahrt auf. 35.000 Erstimpfungen wurden in nur zwölf Tagen im Kreis Recklinghausen verabreicht. So viele wie noch nie. Das hat große Auswirkungen auf die Alters-Inzidenz. (RN+)

  • Eine weiteres „Instrument“ gegen das Coronavirus ist das Testen. Mitten in der Altstadt soll es ein Corona-Testzentrum geben. Alles ist bereits vorbereitet. Und ginge es nach den Machern, wäre die Test-Prozedur schon längst gestartet. Doch ein entscheidendes Detail fehlt noch. (RN+)

  • Derweil ist seit Donnerstag rund um ein Hochhaus an der Langen Straße in Habinghorst ein Sicherheitsdienst unterwegs. Männer in Westen sichern eine Quarantäne für 100 Menschen. Nun gibt es dort neue Corona-Fälle. (RN+)

  • Einst war der Kronen-Treff eine Institution auf Schwerin. 2012 aber war Schluss an der Overbergstraße. Jetzt wird das Haus verkauft. Die kultige Kneipe könnte sogar zur Wohnung werden. (RN+)

  • Bei einem heftigen Verkehrsunfall auf dem Castrop-Rauxeler Altstadtring ist gestern ein 3-jähriges Kind und ein 28-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Altstadtring war zeitweise gesperrt.

  • Alle wichtigen Informationen und Zahlen zum Coronavirus erhalten Sie weiterhin täglich kostenlos in unserem Corona-Liveblog.

Das Wetter:

Das Wetter bleibt wechselhaft: Es wird heute kühl, zeitweilig nass - und nur ab und an sonnig. Schon morgens kann sich die Sonne selten gegen die Wolken behaupten. Am Nachmittag sind leichte Schauer angekündigt. Wärmer als 9 Grad wird es nicht.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es keine aktuellen Meldungen über mobile Verkehrskontrollen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt