Direkt nach dem Regenguss - und vier Monate danach

Kosmetikinstitut

Am 20. Juni 2013 kam ein Platzregen herunter: Mitten am Tag regnete es so heftig, dass in Castrop-Rauxel Keller volliefen. So auch der von Simone Ihlenfeld aus Henrichenburg. Darin hatte sie ein Kosmetikstudio eingerichtet. Vier Monate danach haben wir sie besucht.

HENRICHENBURG

07.11.2013, 15:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fotos: Ihlenfeld/Weckenbrock / Montage: Lindenstrauß  

Lesen Sie jetzt