EUV öffnet Bringhof in Ickern wieder für Castrop-Rauxeler

Müll-Entsorgung

Seit drei Wochen ist der Bringhof in Ickern geschlossen. Nun hat der EUV bekanntgegeben, dass der Hof wieder öffnet. Und es gibt noch eine gute Nachricht für Castrop-Rauxeler.

Ickern

, 10.04.2020, 16:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach einigen Wochen der Schließung öffnet der neue EUV-Bringhof am Dienstag (14.4.) wieder. Hier ein Bild von der eigentlichen Eröffnung vor wenigen Monaten.

Nach einigen Wochen der Schließung öffnet der neue EUV-Bringhof am Dienstag (14.4.) wieder. Hier ein Bild von der eigentlichen Eröffnung vor wenigen Monaten. © Thomas Schroeter

Der Stadtbetrieb EUV hat mitgeteilt, dass der Bringhof am Deininghauser Weg 103 in Ickern für die Bürgerinnen und Bürger aus Castrop-Rauxel „kontrolliert“ wieder geöffnet wird.

Der EUV hatte den Hof vor fast genau drei Wochen, am 23. März, als „Präventivmaßnahme“ geschlossen. In den Tagen zuvor war es am Bringhof wiederholt sehr voll geworden.

Bringhof öffnet montags früher

Am Dienstag nach Ostern (14.4.) soll der Bringhof wieder öffnen - allerdings nicht ganz zu den gewohnten Zeiten. Um den Betrieb auf dem Gelände zu entzerren und für einen „möglichst kontaktarmen Ablauf zu sorgen“, bleibt der Bringhof samstags zunächst geschlossen, wie der EUV mitteilt.

Jetzt lesen

Dafür öffne der Bringhof montags bis auf Weiteres bereits um 9 Uhr statt um 13 Uhr, sodass ein zeitlicher Ausgleich zu den Samstagen geschaffen wird.

Grünabfallsammlung wird wieder aufgenommen

Wie der EUV weiter mitteilt, wird auch die unterbrochene Grünabfallsammlung wieder angeboten. Sie startet ebenfalls am Dienstag und werde bis 2. Mai verlängert.

Der EUV Stadtbetrieb appelliert an die Bürger, den Bringhof nur in dringenden Fällen anzufahren und grundsätzlich darauf zu verzichten, geringere Abfallmengen am Bringhof zu entsorgen.

Auf das Gelände am Deininghauser Weg darf immer nur eine begrenzte Zahl an Autos gleichzeitig fahren. Deshalb könne es zu längeren Wartezeiten kommen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt