Viele Bürger beklagen sich über Raser in Wohnstraßen. Doch es gar nicht so einfach, etwas dagegen zu tun. © picture alliance/dpa
Verkehr

Frust wegen Rasern auf Castrop-Rauxels Straßen

Castrop-Rauxeler haben auf Facebook ihrem Frust über Raser Luft gemacht – und Straßen aufgelistet, die ihrer Meinung nach kritisch sind. Doch jede Lösungsidee hat ihre Nachteile.

Gegen Einbahnstraßen und durch verkehrsberuhigte Zonen – das Problem rücksichtsloser Autofahrer, die nicht nur sich, sondern auch die schwächsten Verkehrsteilnehmer wie Kinder und Familien in Gefahr bringen, ist vielen Castrop-Rauxelern bekannt.

Raser im Visier

Facebook-Nutzer kennen Hotspots

„Könnten Überwachungen rund um die Uhr durchführen“

Konzept flächendeckender Kontrolle


Vor- und Nachteile

Keine Selbstjustiz

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.