Gestüt Forstwald verwandelt sich in Konzert-Gelände

1. Sommer Open Air

Das Gestüt Forstwald in Bladenhorst ist am 8. August Schauplatz des 1. Sommer-Open-Airs in Castrop-Rauxel. Einzelheiten zu der Veranstaltung gaben Veranstalter Rainer Enders sowie die beteiligten Künstler im Casino des Gestüts bekannt.

Castrop-Rauxel

, 18.07.2015, 06:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Freuen sich auf das 1. Sommer Open Air auf dem Gestüt Forstwald Bassist Wolle Koryciak, Veranstalter Rainer Enders Sänger Frank Koch

Freuen sich auf das 1. Sommer Open Air auf dem Gestüt Forstwald Bassist Wolle Koryciak, Veranstalter Rainer Enders Sänger Frank Koch

Danach beginnt das Rahmenprogramm bereits um 15 Uhr mit Kaffee, Waffeln und Crêpes, ab 18 Uhr geht’s dann mit Live-Musik richtig zur Sache. Akteure sind Frank Koch mit „Golden Oldies“ von Roy Orbison über Elvis Presley bis zu Peter Alexander sowie die Gladbecker Peter Rhodes Band mit Musik aus den letzten 60 Jahren.

Sänger treten vereint auf

Darüber hinaus musizieren beide Akteure zum Schluss vereint. „Da wird improvisiert auf Deubel komm raus“, verspricht Koch. Das Konzert findet bei jedem Wetter statt und ist kostenlos.

„Wir haben ein Top-Gelände im Grünen, tolle Gastronomie und Platz für Gäste und Parkmöglichkeiten ohne Ende“, verspricht Veranstalter Enders: „Wo gibt's sowas schon?"

 

 

Lesen Sie jetzt