Wetter

Glatteis-Warnung: Schnee geht in Castrop-Rauxel in Regen über

Noch schneit es in Castrop-Rauxel, aber schon bald wird das Wetter ungemütlich: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glatteis – und rät, das Auto stehen zu lassen.
Von Samstagabend bis Sonntagmittag schneite es in Castrop-Rauxel - wie hier auf dem Castroper Marktplatz. Unfälle gab es nicht. © Matthias Langrock

Seit Samstagabend hat es immer wieder in Castrop-Rauxel geschneit. Vor den meisten Häusern mussten die Castrop-Rauxeler am Sonntagmorgen kehren und streuen.

Auch um kurz vor 10 Uhr fällt zumindest in Teilen der Stadt noch Schnee, doch den Vorhersagen zufolge wird sich der Niederschlag schon bald in Regen verwandeln.

Und dann kann es vor allem auf den Straßen gefährlich werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt, dass beim Übergang von Schnee in Regen örtlich mit Glatteis gerechnet werden müsse. Es könnte „starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auftreten“. Der Wetterdienst rät: „Vermeiden Sie Autofahrten!“

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt