Grüne fürchten um Regionalbahn

CASTROP-RAUXEL Bert Wagener, Stadtverbandssprecher der Grünen in Castrop-Rauxel und Mitglied des Kreistags, zeigt sich besorgt über die Planungen des Verkehrsverbundes Rhein Ruhr (VRR), die erst vor fünf Jahren ausgesprochene, langjährige Bestellgarantie für die Regionalbahnlinie 43 (Dorsten - Wanne-Eickel - Castrop-Rauxel - Dortmund) zurückzunehmen. -

09.01.2008, 20:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Grüne fürchten um Regionalbahn

Damit verfolge der VRR unverhohlen die komplette Stilllegung der Eisenbahnstrecke. "Statt Streckenstilllegungen benötigt aber gerade der strukturschwache Emscher-Lippe-Raum Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur", so Wagener.

Die seit vielen Jahren geplante Erneuerung der Bahnhöfe und Haltepunkte, z.B. in Castrop-Rauxel Süd, werde durch die Zurücknahme der Bestellgarantie wegen fehlender Investitionssicherheit jedoch verhindert.

Der Grüne Stadtverband Castrop-Rauxel spricht sich gemeinsam mit dem Kreisverband Recklinghausen für den Erhalt der Regionalbahnlinie und für ein Investitions- und Erneuerungsprogramm für die Strecke aus.

Einer schleichenden Streckenstilllegung der RB43 werde man sich zur Wehr zu setzen.

Lesen Sie jetzt