Gerade Reihenhäuser und Doppelhaushälften sind in Castrop-Rauxel schon günstiger geworden, so Stephan Piegel von der LBS.
Gerade Reihenhäuser und Doppelhaushälften sind in Castrop-Rauxel schon günstiger geworden, so Stephan Piegel von der LBS. © dpa/LBS
Immobilien

LBS-Spezialist: Immobilienpreise in Castrop-Rauxel sinken schon deutlich

Die Zinswende macht manchem Hauskäufer Sorgen. Sie hat aber auch positive Effekte für potenzielle Kaufinteressenten: Die Preise für Häuser und Wohnungen in Castrop-Rauxel fangen deutlich an zu sinken.

Die gestiegenen Hypothekenzinsen wirken sich bereits auf die Preise für Gebrauchtimmobilien in Castrop-Rauxel aus. Über alle Objektarten hinweg sind die Angebotspreise im vergangenen Quartal um 1 Prozent zurückgegangen, so die Erfahrung der Westdeutschen Landesbausparkasse (LBS) für die Europastadt.

Markt gibt gerade bei Reihen- und Doppelhäusern nach

Es gibt wieder mehr Spielraum für Verhandlungen

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.