Harkort-Schüler bekommen jeden Donnerstag ein Mittagessen von der Castroper Tafel

MERKLINDE Die Friedrich-Harkort-Schule ist einen wichtigen Schritt in Richtung Offene Ganztagsgrundschule gegangen. Seit gestern gibt es einmal die Woche Mittagessen für die Schüler.

von Von Christoph Witte

, 05.03.2009, 17:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eltern helfen mit Anita Kurschat, ihr Sohn André sitzt am Kindermittagstisch, begrüßt das ehrenamtliche Projekt: "Um 14.30 Uhr ist schon wieder Hausaufgabenhilfe, ich komme gerade erst von der Arbeit, da schaffe ich es nicht, zuhause ein Essen auf den Tisch zu stellen." Weil aber nur eine Hand voll Eltern helfend den Köchinnen Elzbieta Olesch und Dorota Berg zur Seite stehen, packt die allein erziehende Mutter an, wo es geht.

Eltern helfen mit Anita Kurschat, ihr Sohn André sitzt am Kindermittagstisch, begrüßt das ehrenamtliche Projekt: "Um 14.30 Uhr ist schon wieder Hausaufgabenhilfe, ich komme gerade erst von der Arbeit, da schaffe ich es nicht, zuhause ein Essen auf den Tisch zu stellen." Weil aber nur eine Hand voll Eltern helfend den Köchinnen Elzbieta Olesch und Dorota Berg zur Seite stehen, packt die allein erziehende Mutter an, wo es geht.

Lehrerin Monika Wiegemann ist sich sicher, dass solche Kooperationen zeigen, wie ernst es die Schule meint, den Ganztag einzuführen, wofür es dann auch Landesmittel geben würde. "Es ist der Einstieg, um den Eltern zu zeigen, was alles möglich ist." Mit Rücksicht auf muslimische Kinder wird kein Schweinefleisch zubereitet.

Vitaminschub damit die Hausaufgaben besser klappen Seit Dezember kommen die Harkortschüler bereits in den gesunden Genuss, jeden Dienstag frisches Obst von der Castroper Tafel geliefert bekommen. Jede Woche wird eine andere Klasse mit Vitaminen versorgt.

"Gerade für Kinder, die noch zur Hausaufgabenbetreuung bleiben", sagt Monika Wiegemann, "ist es wichtig, wenn sie etwas Ordentliches essen." Die Speisenfolge für die nächste Woche steht auch schon - demokratisch einstimmig von den kleinen Schleckermäulern selbst beschlossen: Tomatensuppe, Pizza und Pudding.

Lesen Sie jetzt