Sonntag wichtig in Castrop-Rauxel: Obdachlose und Wintereinbruch

Castrop-Rauxel kompakt

Viele Unwetterwarnungen begleiten den Wintereinbruch am Wochenende. Für Obdachlose sind dies schwere Zeiten. Und auch bei der Coronalage gibt es in Castrop-Rauxel keine Entspannung.

Castrop-Rauxel

, 07.02.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Obdachlose Kai-Uwe mit Youssef Anan, Mitarbeiter der Stadt im Bereich Migration/Obdachlose, vor der Wohnung an der Harkortstraße, in der er untergebracht ist. Mit ihm beginnt eine Serie zum Thema Obdachlosigkeit.

Der Obdachlose Kai-Uwe mit Youssef Anan, Mitarbeiter der Stadt im Bereich Migration/Obdachlose, vor der Wohnung an der Harkortstraße, in der er untergebracht ist. Mit ihm beginnt eine Serie zum Thema Obdachlosigkeit. © Tobias Weckenbrock

Was wichtig wird:

  • Die Wetterdienste haben starken Schneefall, Sturmböen und Frost mit Glatteis angekündigt und Warnungen herausgegeben. Wir beobachten, wie sich die Lage in Castrop-Rauxel entwickelt.

  • Wer einen Gottesdienst nicht persönlich besuchen will, kann zwei Gottesdienste am Sonntagmorgen im Internet live verfolgen. Wir haben die Infos.

    Das sollten Sie wissen:

  • Die Wetterdienste haben am Samstag mehrere Unwetterwarnungen herausgegeben. Auch für Castrop-Rauxel.

  • Sie waren Kumpel. Doch dann nahm sein Mitbewohner die Unterkunft an der Harkortstraße auseinander. Ein Ausraster. Kai-Uwe (57) wohnt nun allein. Aber allein ist der Obdachlose eigentlich nicht. Es gibt Menschen, die sich um ihn kümmern. Mit Kai-Uwe startet eine sechsteilige Serie, in der sich Reporter Tobias Weckenbrock mit Obdachlosigkeit und Migration beschäftigt.

  • Lockdown und Schmuddelwetter können schon für Fernweh sorgen. Doch das Thema Urlaub in der Pandemie sorgt auch für Verunsicherung. Experten geben Tipps, was man bei der Buchung einer Reise beachten muss.

  • Der Kreis Recklinghausen gehört zu Kreisen und Städten in NRW mit der höchsten Inzidenz. Auch in Castrop-Rauxel ist sie wieder gestiegen. Damit gibt es weiter keine Entspannung der Coronalage.

  • Nach jahrelangem Engagement bei einem Castrop-Rauxeler Club sucht sie nun eine neue Herausforderung. Eine bekannte Tennisspielerin verlässt die Europastadt Richtung Recklinghausen.

  • In unserem Live-Blog zur Corona-Krise halten wir Sie darüber hinaus weiterhin täglich mit allen wichtigen und aktuellen Informationen aus Castrop-Rauxel und Umgebung auf dem Laufenden.

Das Wetter:
Die Wetterwarnungen gelten auch am Sonntag. Vor allem am Vormittag sind noch stürmische Böen bis 64 km/h zu erwarten. Und es schneit den ganzen Tag in Castrop-Rauxel bei Temperaturen von -8 bis -5 Grad. Je später der Tag, desto mehr nimmt der Wind ab. Er bleibt aber kräftig. Nachts ist es bedeckt und die Luft kühlt sich auf -9°C ab. Auch am Montag bleibt es bei Minusgraden.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Suderwicher Straße, Hebewerkstraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt