Dienstag wichtig in Castrop-Rauxel: Impfungen werden ausgeweitet

Tagesvorschau

In dieser Woche beginnen die Hausärzte mit den Impfungen. Beliefert werden sie von den örtlichen Apotheken. Außerdem wichtig heute: Feuerwehrleute sollen ab jetzt in den Genuss von Impfungen kommen.

Castrop-Rauxel

, 06.04.2021, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auch über die Feiertage wurde geimpft. In dieser Woche sollen auch die Hausärzte mit Impfungen beginnen.

Auch über die Feiertage wurde geimpft. In dieser Woche sollen auch die Hausärzte mit Impfungen beginnen. © dpa

Was heute wichtig wird:

  • Der Kreis Recklinghausen will jetzt auch alle Feuerwehr-Einsatzkräfte gegen das Coronavirus impfen. Wie das laufen soll, darüber berichten wir heute.

  • Ein Automechaniker hat sich in seiner Werkstatt am Westring wohl so einige krumme Touren geleistet. Dafür musste er sich jetzt vor Gericht verantworten. Mehr dazu berichten wir am Vormittag.

  • Nach Ostern steigen viele Hausarztpraxen in Castrop-Rauxel mit in das Corona-Impfgeschäft ein. Beliefert werden sie dabei von den örtlichen Apotheken.Die sehen sich dafür gut gerüstet.

Was Sie wissen müssen:

Das Wetter:

Regen, Sonne, Schnee, Sturmböen: Der Ostermontag hatte alles zu bieten, was man an Wetter erwarten kann. Heuet soll sich das Wetter weiter sehr unbeständig zeigen mit Sonnenschein, Schneeschauern und böigem Wind. All das bei Temperaturen zwischen -1 und 4 Grad, was eher für Winter als für Frühling spricht. April eben.,

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat für diese Woche noch keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt. Es kann aber natürlich immer und überall unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt