Leckeres vom Bäcker bekommen die Castrop-Rauxeler auch rund um die Feiertage. © picture alliance / dpa
Service

Hier gibt es in Castrop-Rauxel rund um Weihnachten frische Brötchen

Immer die gleichen Überlegungen: Welche Bäckereien haben eigentlich an den Festtagen geöffnet? Wir zeigen Ihnen, wo man jetzt frische Brötchen und Co. in Castrop-Rauxel bekommen kann.

Frische Brötchen und leckeres Brot gibt’s in Castrop-Rauxel nicht an, aber wenigstens zwischen den Festtagen: Zahlreiche Bäcker in der Stadt haben Sonderöffnungszeiten rund um das Weihnachtsfest eingerichtet. Wo und wann es leckere Frühstücksbrötchen und Croissants gibt, zeigt unsere Übersicht. Alle Öffnungszeiten beruhen dabei auf den Angaben der jeweiligen Betreiber:

Castrop

Bäckerei Grobe, Münsterstraße

Die Filiale hat an Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Am 1. und 2. Weihnachtstag bleibt das Geschäft geschlossen. Am Sonntag (27.12.) ist von 8 bis 15 Uhr geöffnet.

Kamps, Münsterstraße

Die Filiale an der Münsterstraße hat Heiligabend von 7 bis 13 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen ist geschlossen.

Bäckerei Grobe im Lidl, Wittener Straße 92-94

Diese Filiale öffnet Heiligabend von 7.30 bis 14 Uhr und bleibt am 1. und 2. Weihnachtstag geschlossen. Am Sonntag (27.12.) ist von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Malzers Backstube, EKZ Widumer Tor

Die Filiale im Einkaufszentrum ist Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet und an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Bäckerei Büsch bei Edeka Gronemann

Die Bäckerei öffnet Heiligabend von 7.30 bis 13 Uhr und am Sonntag (27.12.) von 7.30 bis 12 Uhr.

Backtheke im Bioladen Löwenzahn

Der Bioladen ist an Heiligabend von 9 bis 13 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Bäckerei Geiping, Westring / Ecke Herner Straße

Die Filiale ist Heiligabend von 6 bis 13 Uhr geöffnet, bleibt aber an den beiden Weihnachtstagen geschlossen. Am Sonntag (27.12.) ist von 7 bis 17 Uhr geöffnet.

City-Bäcker Herner Straße

Hier gibt es Heiligabend von 6 bis 13 Uhr Brötchen. Am 27.12. ist der Laden von 7 bis 12 Uhr geöffnet.

Bäckerei Brinker, Am Landwehrbach (Westring-Center)

Die Bäckerei hat Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet sowie am 27.12. von 7 bis 17 Uhr. Am 1. und 2. Weihnachtstag bleibt die Filiale geschlossen.

Rauxel

Bäckerei Brinker, Bahnhofstraße / Ecke Lunastraße

Brinker an der Bahnhofstraße hat Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet, am 1. und 2. Weihnachtstag geschlossen. Sonntag (27.12.) ist die Filiale von 7 bis 15 Uhr geöffnet.

Café CAPpuccino im Bahnhof

Das CAPpuccino im Hauptbahnhof in Rauxel hat vom 24. bis einschließlich 27.12. geschlossen.

Bäckerei Brinker im Netto / K+K an der Wartburgstraße

Die Filiale im Netto hat am 24.12. von 7 bis 14 Uhr geöffnet, am 1. und 2. Weihnachtstag geschlossen. Am Sonntag (27.12.) ist die Theke von 8 bis 12 Uhr offen.

Henrichenburg

Bäckerei Brinker, Freiheit-Straße

Die Brinker-Filiale ist Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet und am 1. und 2. Weihnachtstag sowie am Sonntag (27.12.) geschlossen.

Café Bäckerei Auffenberg, Lambertstraße 4

Die Henrichenburger Filiale öffnet Heiligabend von 6.30 bis 12.30 Uhr und am 27.12. von 8 bis 13 Uhr.

Ickern

Café Bäckerei Auffenberg, Marktplatz Ickern

Auffenbergs „Brot.zeit“ am Ickerner Markt hat Heiligabend von 7 bis 12.30 Uhr geöffnet. An den Feiertagen und am Sonntag bleibt das Geschäft geschlossen. Für das Café am Markt gilt: Heiligabend von 6.30 bis 12.30 Uhr und am 27.12. von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Bäckerei Auffenberg, Vinckestraße 143

Die Hauptfiliale an der Vinckestraße ist Heiligabend von 6 bis 12.30 Uhr geöffnet, am 1. und 2. Weihnachtstag sowie am 27.12. geschlossen.

Meisterbäcker Ziesmann & Sürig, Ickerner Straße 14

Bei Ziesmann & Sürig gibt es Heiligabend von 6 bis 13 Uhr Brot und Brötchen. Am 1. Weihnachtstag ist der Laden von 6 bis 17 Uhr geöffnet, am 2. Weihnachtstag bekommt man von 6 bis 13 Uhr frische Backwaren. Am 27.12. ist das Geschäft von 6 bis 17 Uhr offen.

Bäckerei und Café Restaurant Hosselmann im K+K an der Uferstraße

Hosselmann hat Heiligabend von 7 bis 14 Uhr offen und ist an den Sonn- und Feiertagen generell geschlossen.

Habinghorst

Malzers Backstube im Rewe Recklinghauser Straße

Die Filiale im Rewe hat Heiligabend von 6.30 bis 14 Uhr und am 27.12. von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Kamps im Real-Markt an der Siemensstraße

Die Filiale hat Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet. An den Sonn- und Feiertagen ist geschlossen.

Dorf Rauxel

Bäckerei Brinker im Netto, Pallasstraße / Ecke Grutholzstraße

Brinker im Netto hat Heiligabend 7 bis 14 Uhr und am Sonntag (27.12.) von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Schwerin

Bäckerei Grobe, Dortmunder Straße

Die Filiale hat Heiligabend von 6 bis 13 Uhr geöffnet und bleibt an den Feiertagen geschlossen. Am 27.12. (Sonntag) wird von 7.30 bis 16 Uhr geöffnet.

Bäckerei Malzers im Edeka Richter

Die Filiale auf Schwerin öffnet Heiligabend von 6.30 bis 14 Uhr und ist am 27.12. von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Frohlinde

Backmeisterei Mack, Dortmunder Straße 407

Brötchen gibt es hier Heiligabend von 7 bis 13 Uhr. Am 1. und am 2. Weihnachtstag sowie am 27. 12. ist die Bäckerei jeweils von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Merklinde

Bäckerei Büsch im Edeka Reimann, Provinzialstraße

Die Filiale der Bäckerei Büsch an der Stadtgrenze zu Dortmund öffnet Heiligabend und am 27.12. von 7.30 bis 13 Uhr.

Auch Hofläden öffnen ihre Türen

Nicht genug Eier oder Kartoffeln im Haus? Milch, Hausmacher-Wurst, Marmeladen oder saisonales Gemüse und Obst?

Deininghausen

Hof Menken

Der Hofladen (Oststraße 153) ist vom 24. bis einschließlich 27.12. geschlossen.

Henrichenburg

Hof Klöcker

Der Hofladen (Hebewerkstraße 199) hat Heiligabend 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Hof Sanders

Sanders Hofladen (Hebewerkstraße 73-75) ist Heiligabend von 8 bis 12 Uhr geöffnet und am 27.12. von 10 bis 18 Uhr.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Fabian Paffendorf, Jahrgang 1978, kam 2003 zum Journalismus. Ursprünglich als Berichterstatter im Bereich Film und Fernsehen unterwegs, drehte er kleinere Dokumentationen und Making-Of-Berichte für DVD-Firmen. In diesem Zusammenhang erschienen seine Kritiken, Interviews und Berichte in verschiedenen Fachmagazinen und bei Online-Filmseiten. Seit 2004 ist der gebürtige Sauerländer im Lokaljournalismus unterwegs. Für die Ruhr Nachrichten schreibt er seit Herbst 2013.
Zur Autorenseite
Avatar

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt