Jahresrückblick auf Castrop-Rauxel: Was hat Sie 2019 am meisten bewegt? Stimmen Sie ab!

Jahresrückblick 2019

In der Serie „Mein Thema 2019“ blicken Redakteure auf das Jahr in Castrop-Rauxel zurück. Mit dabei: Alicia-Awa Beissert und die Tankstellenräuber. Welches Thema hat Sie bewegt? Stimmen Sie ab!

Castrop-Rauxel

, 03.01.2020, 09:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jahresrückblick auf Castrop-Rauxel: Was hat Sie 2019 am meisten bewegt? Stimmen Sie ab!

In der Serie "Mein Thema 2019" blicken Redakteure auf das Castrop-Rauxeler Jahr 2019 zurück. © Klose (Grafik)

Stimmen Sie ab! Welches Thema hat Sie 2019 am meisten bewegt?

Umfrage

Welches Castrop-Rauxeler Thema hat Sie 2019 bewegt?

198 abgegebene Stimmen

Was waren die größten Schlagzeilen in Castrop-Rauxel 2019? Welches Thema hat am meisten begeistert, mitgenommen, betroffen gemacht oder bewegt? Unsere Redakteure schildern auf den Punkt, warum es diese Geschichten geschafft haben, in Erinnerung zu bleiben.

Alte Eiche: Wird die Alte Eiche gefällt oder bleibt sie stehen? Eine Frage, die ganz Castrop-Rauxel wochenlang polarisierte. Ein Hin und Her aus offenen Briefen, Versprechen und Anschuldigungen.

Jetzt lesen

Klimawandel: Greta Thunberg macht es vor, Castrop-Rauxeler Schüler machen es nach. Begonnen hat Fridays for Future im März. Seitdem hat die junge Generation eine Kehrtwende in der Stadt erreicht.

Jetzt lesen

Tankstellenräuber: Fünf Tankstellen hat eine Bande aus Castrop-Rauxel im November überfallen. In Castrop-Rauxel und in Dortmund. Dazu noch einen Kiosk auf der Victorstraße in Ickern. Die Taten liefen ab wie gründlich einstudiert.

Jetzt lesen

Alicia-Awa: Eine Castrop-Rauxelerin auf der großen Musikbühne: Alicia-Awa Beissert machte sich 2019 durch die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ einen Namen – mit großem Erfolg.

Jetzt lesen

Rochus und Rüttgers: Die beiden Großen „Rs“ aus Castrop-Rauxel sorgten 2019 für Aufsehen: die Firma Rütgers und das Rochus-Hospital. Redaktionsleiter Tobias Weckenbrock beschäftigte sich mit beiden Institutionen der Stadt – und spürte auch Gegenwind.

Jetzt lesen

Knepper: Dass das Kraftwerk Knepper nicht mehr läuft, ist keine Neuigkeit. Seit 2018 wird es abgerissen. Aber 2019 war trotzdem ein Knepper-Jahr: Schauplatz der größen Sprengung des Jahres in Deutschland.

Jetzt lesen

Kobra: Schon mal was von einer Monokelkobra gehört? Viele haben das wohl erstmals im Sommer 2019. Denn da war das jedes Jahr wiederkehrende Sommer-Medien-Tier gefunden. An der Stadtgrenze von Castrop-Rauxel zu Herne.

Jetzt lesen

Altro Mondo : „Schöner wohnen“: Dieses Schild lachte den Kollegen Matthias Stachelhaus stets an, wenn er zum Thema Altro-Mondo vor Ort recherchierte – zum Beispiel am Schophof. Seine Meinung: „Schöner wohnen“ ist anders.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt