Kita-Entwicklung: Politik trifft in Sommerpause wichtige Entscheidungen

Corona

Eigentlich haben die Ratsgremien in Castrop-Rauxel Pause bis nach der Kommunalwahl. Der Jugendhilfeausschuss tagt jetzt trotzdem. Es geht um wichtige Entscheidungen zur Kita-Situation.

Castrop-Rauxel

, 06.08.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die neue Caritas-Kindertagesstätte am Meisenweg arbeitet im vollen Regelbetrieb. Die Kita in Ickern ist die erste bilinguale in Castrop-Rauxel.

Die neue Caritas-Kindertagesstätte am Meisenweg arbeitet im vollen Regelbetrieb. Die Kita in Ickern ist die erste bilinguale in Castrop-Rauxel. © Caritas

Eigentlich gilt Sommerpause für die Sitzungen der kommunalpolitischen Gremien. Doch in Zeiten von Corona und für wichtige Entscheidungen macht man Ausnahmen. So tagt am Donnerstag, 13. August, um 17 Uhr der Jugendhilfeausschuss (JHA) im Ratssaal.

Die letzte geplante JHA-Sitzung war Corona-bedingt ins Wasser gefallen. „So sang- und klanglos wollten wir uns vor der Kommunalwahl aber nicht verabschieden, zumal wichtige Themen anstehen“, sagt der Vorsitzende des Fachgremiums, Sebastian John (SPD), im Gespräch mit unserer Redaktion.

Es geht um die Trägerschaft für die neue Kita in Merklinde

Drängendes Thema ganz oben auf der Agenda sind die Kita-Situation und die weitere Entwicklung, damit die Schere zwischen Angebot und Nachfrage nicht mehr so gravierend auseinander klappt: Derzeit gibt es in Castrop-Rauxel noch keine Betreuungsmöglichkeit für 99 Kinder.

Jetzt lesen

Auf der Tagesordnung des Ausschusses steht ein Bericht darüber, wie die aktuellen Planungen bis zum Jahr 2022/2023 fortgeführt werden sollen. Außerdem geht es darum, wer die am Standort der ehemaligen Harkortschule in Merklinde geplante neue Kita als Träger übernimmt.

Und auch der geplante große neue Spielplatz am Hallenbad soll beraten werden. Hier läuft bekanntlich ein großer Beteiligungsprozess, in den sich auch schon viele Ideengeber eingebracht haben.

EUV-Verwaltungsrat

Neben dem Jugendhilfeausschuss unterbricht auch der EUV-Verwaltungsrat für eine Sitzung de Sommerpause. Das Gremium tagt am 26. August um 17 Uhr in der EUV-Verwaltung am Westring.
Lesen Sie jetzt