B235

Kurzfristige Baumaßnahme: Kreuzung B 235/Römerstraße wird mehrere Tage gesperrt

An der vielbefahrenen Kreuzung B 235/Römerstraße wird es in den kommenden Tagen zu einigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Der Grund dafür sind kurzfristig anberaumte Baumaßnahmen.
Die Einfahrt von der B 235 in Richtung Wartburgstraße wird für einige Zeit nicht möglich sein. © Jens Lukas

In der Römerstraße erfolgen von Freitag, 4. Dezember, bis Montag, 7. Dezember, im Einmündungsbereich B 235/Römerstraße Asphaltierungsarbeiten. Für die Dauer der Arbeiten muss der Einmündungsbereich B 235/Römerstraße somit laut EUV für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Buslinie wird umgeleitet

Die Einfahrt von der B 235 in Richtung Wartburgstraße bis zur Keltenstraße ist somit temporär nicht möglich. Die Erreichbarkeit des Abschnittes zwischen B 235 und Keltenstraße ist aber über die Keltenstraße gewährleistet. Von der Wartburgstraße aus ist die Durchfahrt in Richtung B 235 bis Höhe Germanenstraße möglich.

Die Durchfahrt sowohl von der Wartburgstraße als auch von der Keltenstraße aus ist aber nur Anliegerinnen und Anliegern gestattet, um ihnen die Zufahrt zu den Häusern und Wohnungen zu ermöglichen. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer gilt weiterhin die komplette Sperrung der Römerstraße im Bereich zwischen B 235 und Wartburgstraße, Umleitungen sind ausgeschildert. Die Buslinie 237 fährt eine andere Route.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt