Luftbilderaktion: Castrop-Rauxel von oben

Fotos können bestellt werden

So schön haben Sie das Schloss Bladenhorst noch nie gesehen. Und von oben stellt sich auch der Stadtteil, in dem Sie wohnen, ganz anders dar. Wir sind mal in die Luft gegangen und präsentieren Castrop-Rauxel nun aus der Vogelperspektive.

CASTROP-RAUXEL

18.10.2011, 22:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Castrop-Rauxel von oben: das Schloss Bladenhorst.

Castrop-Rauxel von oben: das Schloss Bladenhorst.

Statt der einstmals fünf Zechen bestimmen heute historische Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Bladenhorst oder das Schloss Goldschmieding, Gewerbeparks und Freizeitareale wie der Yachthafen in Pöppinghausen das Bild der früheren Bergbaustadt. Aus der Luft zeigt sich der Strukturwandel. Von den Großbetrieben ist allein das Chemie-Unternehmen Rütgers geblieben, das in Rauxel die größte Teerdestillations-Anlage der Welt betreibt – auch von oben eine imposante Erscheinung.

Castrop-Rauxel ist heute eine Stadt des Mittelstands. Der soll in den nächsten Jahren weiter verstärkt auf den sanierten Zechenbrachen angesiedelt werden. Bis heute sind in den neuen Gewerbeparks rund 1400 Arbeitsplätze durch die Ansiedlung mittelständischer Betriebe entstanden. Aus der Luft ist gut zu sehen, dass es auf den Flächen der früheren Zechen Victor 3/4 und Graf Schwerin noch reichlich Platz gibt.  Sie können alle Luftbilder bei uns als Foto bestellen. Die Bilder-Preise: › Format 10x15:  1 Euro › Format 20x30:  2 Euro › Format 30x45:  4 Euro Es fallen für diese Sonderaktion „Castrop-Rauxel von oben“ einmalig keine Versandkosten für die Bilder an.

  • Hier können sie die Fotos direkt bestellen
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt