Mann entblößt sich vor Kindern und nimmt sexuelle Handlung an sich vor

Polizei

Ein unbekannter Mann hat sich an der Rennwiese vor zwei Kindern entblößt. Anschließend nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Auch als die Kinder sich entfernten, folgte ihnen der Mann.

Castrop-Rauxel

, 23.09.2019, 11:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mann entblößt sich vor Kindern und nimmt sexuelle Handlung an sich vor

Ein Exhibitionist hat sich vor zwei Kindern entblößt und sie verfolgt. © picture alliance / dpa

Ein bisher unbekannter Mann hat sich am Sonntag (22. September) vor zwei Kindern entblößt. Gegen 16 Uhr kam der Mann auf den achtjährigen Jungen und das zehnjährige Mädchen an der Dortmunder Straße im Bereich der Rennwiese zu.

Die Kinder spielten auf der alten Rennwiese, als der Mann auf sie zukam und seine Hose auszog. Anschließend nahm er sexuelle Handlungen an sich vor, teilt die Polizei am Montag (23. September) mit.

Exhibitionist folgte den Kindern - eine Zeugin konnte helfen

Auch als die Kinder sich von dem Exhibitionisten entfernten, folgte der Mann ihnen. Eine Zeugin konnte den beiden Kindern helfen und begleitete sie aus dem Park. Die Polizei teilt mit, dass sich die Kinder in dieser Situation genau richtig verhalten hätten. In so einer Lage sollten sich Kinder wenn möglich dringend der Situation entziehen und Zeugen ansprechen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Der Mann hat blonde ungepflegte Haare.
  • Zum Tatzeitpunkt trug er ein beiges Oberteil und eine blaue Adidas-Jogginghose.
  • Außerdem hatte er eine schwarze Adidas-Tasche bei sich.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter machen können, melden sich bitte bei dem zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel.: 0800/2361 111.

Lesen Sie jetzt