Martin Hirsch gehört das Gebäude, in dem früher das Kino „Die Kurbel“ untergebracht war. In einem Teil arbeitet er, für den eigentlichen Kinosaal hat er große Pläne.
Martin Hirsch gehört das Gebäude, in dem früher das Kino "Die Kurbel" untergebracht war. In einem Teil arbeitet er, für den eigentlichen Kinosaal hat er große Pläne. © Ronny von Wangenheim
Video

Castrop-Rauxeler Kult-Kino „Kurbel“: So sieht es dort heute aus

Die Castrop-Rauxeler vermissen ihre „Kurbel“. Das merkt Martin Hirsch immer wieder. Ihm gehört das Gebäude. Nun hat er uns die Türen zum Kino für ein Video geöffnet und erzählt von seinen Plänen.

Dass hier an der Oberen Münsterstraße mal ein Kino war, kann man von außen noch erkennen. Für viele Castroper ist „Die Kurbel“ immer noch Kult. Das spürt Martin Hirsch. Er hat vor Jahren den angrenzenden Bungalow gekauft, der durch ungewöhnliche Gestaltung auffällt. Später hat er dann auch das Kino erworben.

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.