Mehrheit der Bürger für einmalige Beutel-Aktion

Ergebnis der Abstimmung

Fast 40 Prozent unserer Leser sind der Meinung, dass Hundekotbeutel grundsätzlich kostenlos ausliegen oder das ganze Jahr über verteilt werden sollten. So das Ergebnis unserer Abstimmung, bei der bis Donnerstagmittag 711 Stimmen abgegeben wurden.

CASTROP-RAUXEL

von Von Abi Schlehenkamp

, 15.11.2012, 18:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mehrheit der Bürger für einmalige Beutel-Aktion

 3000 Euro lässt sich der Stadtbetrieb diese Aktion kosten, die am Montag, 19. November, startet. Dann können sich Hundebesitzer zu den üblichen Öffnungszeiten beim EUV am Westring 50 Beutel abholen. Der Hundesteuerbescheid, der Anfang jedes Jahres zugestellt wird, ist mitzubringen. Dann wird ein Kreuzchen gemacht, wer "seine" Beutel abgeholt hat. In unserer Stadt gibt es übrigens 4500 Hundebesitzer, aber 5400 Hunde, manche Familien besitzen mehrere Vierbeiner.

Lesen Sie jetzt