Messerangriff in Psychiatrie: Mitarbeiter machen Leitung mitverantwortlich

Redakteurin
Das EvK in Castrop-Rauxel von außen fotografiert.
In der geschlossenen Psychiatrie attackierte ein Patient eine Mitarbeiterin mit einem Messer. © Volker Engel
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Polizei und Feuerwehr Unfall auf A42 in Castrop-Rauxel: Autofahrer rast unter Lkw

Angriff in Psychiatrie Messer-Attacke im EvK Castrop-Rauxel: Krankenschwester verletzt

Polizei-Einsatz Messerangriff auf einen Dortmunder und einen Castrop-Rauxeler

„Hilfestellung von außerhalb war nicht möglich“

Gewalt am Arbeitsplatz beschäftigt Unfallversicherung

Zu wenig Personal? Wurde so der Angriff begünstigt