Mieter flieht nach Wohnungsbrand

ICKERN 100 000 Euro Schaden entstanden gestern um 10 Uhr bei einem Feuer auf der Straße Am Kärling, das im ersten Geschoss eines Dreifamilienhauses ausgebrochen war. Kurios: Die Polizei stellte den Wohnungsinhaber auf der Zechenstraße, nachdem er aus der brennenden Wohnung geflüchtet war.

von Von Julia Grunschel

, 16.10.2007 / Lesedauer: 2 min
Mieter flieht nach Wohnungsbrand

Zu Brand Am Kärling rückten am Dienstag mehrere Löschzüge aus.

Lesen Sie jetzt