Minibagger kippt auf die Straße

Fahrer unverletzt

Glimpflich verlief am Dienstag ein Arbeitsunfall auf der Kirchlinder Straße in Frohlinde. Ein Minibagger war von der Ladefläche eines Transportfahrzeuges gerutscht. Der Fahrer der kleinen Baumaschine blieb unverletzt.

Frohlinde

von Von Michael Fritsch

, 02.08.2011, 17:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Minibagger kippt auf die Straße

Ein Minibagger ist auf die Kirchlinder Straße in Frohlinde gekippt.

Ein Kranfahrzeug des ADAC stellte den Minibagger wieder auf die Ketten. Während der Aktion blieb die Kirchlinder Straße gesperrt. Anwohner Bernd Grode, im Stadtteil als Helfer bekannt und dafür mit der Ehrennadel geehrt, versorgte dabei Geschädigte und Polizei mit kühlem Wasser.

Lesen Sie jetzt