Castrop-Rauxel kompakt

Montag wichtig in Castrop-Rauxel: Fahndung nach gefährlichem Angsthund

Plakate zieren Strom- und Laternenmasten, auch in Castrop-Rauxel. Fahndung steht oben drauf. Ein Hund ist zu sehen. Wir erklären, was dahinter steckt. Zudem heute: Zehn Irrtümer über Einbrüche.
An einem Strommast zwischen dem Castrop-Rauxeler Ortsteil Frohlinde und dem Dortmunder Stadtteil Westerfilde hängt seit einiger Zeit dieses Plakat. © Tobias Weckenbrock

Das sollten Sie wissen:

  • Alle sechs Minuten passiert in Deutschland ein Einbruch. Rund um das Thema bilden sich viele Legenden. Mit der Polizei klären wir heute am späten Nachmittag auf unserer Website über die zehn größten Einbruchs-Irrtümer auf. (RN+)

  • Hunderte von Flyern sind verteilt. Plakate hängen in Castrop-Rauxel und anderswo: Denn Tierfreunde aus Lünen suchen Rudi, einen Angsthund, für den eigentlich alles besser werden sollte. Wir haben die Geschichte hinter dem Fahndungs-Hinweis recherchiert. Heute um 9 Uhr auf RN.de/castrop. (RN+)

  • Zwei Wochen sind es nur noch bis zum Finale von „Das große Backen“ in Sat.1. Der Wettkampf wird härter. Trotzdem beweist Sara ein großes Herz: Sie hilft einer Konkurrentin aus der Patsche und wird so zu einer Mit-Favoritin auf den Sieg. (RN+)

  • Wie aus diesem Auto alle Insassen unverletzt herausklettern konnten, kann man sich kaum vorstellen: Bei einem Unfall zwischen Schwerin und Mengede wurde ein Auto stark beschädigt, verletzt aber niemand, obwohl der BMW auf dem Dach am Straßenrand liegen blieb. (RN+)

  • Wenn er aus der Haustür geht und die Straße überquert, ist er direkt am Sportplatz seines aktuellen Vereins. Doch 23 Jahre hat es gedauert, ehe der Fußballer dort auch aktiv wurde. Jetzt will er bleiben: Nico Brehm und Wacker Obercastrop machen weiter.

  • Das Jahr 2020 ist für Niklas Simpson (20) aus Castrop-Rauxel nicht nur wegen der Corona-Pandemie eines, das hängen bleibt. Der Bladenhorster macht als Schlagersänger Karriere – mit Corona-Song. (RN+)

  • Am Wochenende wurde Claudia Reifenberger (55) als Superintendentin des Kirchenkreises Herne / Castrop-Rauxel eingeführt. Wir berichten, wie andere über sie zu diesem Anlass sprachen.

  • In unserem Liveblog zur Corona-Krise halten wir Sie darüber hinaus weiterhin täglich mit allen wichtigen und aktuellen Informationen aus Castrop-Rauxel und Umgebung auf dem Laufenden.

Das Wetter:

Ob es als Regen, Schneeregen oder Schnee runter kommt, ist noch offen. Aber fest steht: Es wird nass heute, vor allem morgens und am Vormittag. So trübe und kühl wie der Sonntag wird auch der Montag: 4 Grad, Sonnenschein gibt es keinen. Nachts kühlt es auf Temperaturen um den Gefrierpunkt ab. Am Dienstag wird es dann wieder freundlicher, aber auch nur bis zu 3 Grad.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Leveringhauser Straße, Lange Straße, Gerther Straße, Mittelstraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt