Neue Corona-Umfrage: Wie groß ist Ihre Disziplin zum Weihnachtsfest?

Coronavirus

Im Juni haben wir die Castrop-Rauxeler zu ihrer Meinung zur Corona-Krise befragt. Mit Blick auf Weihnachten fragen wir erneut: Nehmen Sie sich fünf Minuten und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Castrop-Rauxel

, 11.12.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wir fragen die Castrop-Rauxeler: Wie geht es Ihnen heute in der 2. Welle der Corona-Pandemie? Wie ist Ihre Gefühlslage im Verhältnis zur Regierung und den Entscheidern vor Ort und im Land? Wie werden Sie sich zu Weihnachten verhalten? Wie schwer fällt es Ihnen, die Eindämmungs-Maßnahmen zu akzeptieren? Und: Wollen Sie sich impfen lassen?

Im Juni haben wir Sie schon einmal gefragt. Aber seither hat sich viel verändert: Wir waren damals am Ende der 1. Welle, die Infektionszahlen flauten ab. Danach folgten relativ unbeschwerte Sommer-Monate ohne die ganz großen Einschränkungen im Alltag.

Seit Oktober hat sich die Situation erheblich verändert: Die Infektionszahlen liegen weitaus höher als in der ersten Hochphase im Mai. Die Zahl der Verstorbenen erreicht täglich neue Höchstwerte.

Was macht das mit Ihnen? Für ein breites Meinungsbild wären möglichst viele Antworten hilfreich. Darum bitten wir Sie: Nehmen Sie sich jetzt ein paar Minuten Zeit und machen Sie Ihre anonymen Angaben bei uns im Internetportal oder unter diesem Direkt-Link: bit.ly/Corona-CAS. Eine Auswertung wollen wir in der kommenden Woche vornehmen und berichten noch vor Weihnachten.

Lesen Sie jetzt