Norovirus: Noch vier Senioren krank

CASTROP-RAUXEL Die Noroviren haben den Kreis Recklinghausen ereilt – und das Wilhelm-Kauermann-Zentrum. Schon seit dem 8. Januar leiden Bewohner unter Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Das Schlimmste ist jedoch überstanden.

von Von Julia Grunschel

, 23.01.2008, 16:37 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt