Parkbad Nord in Ickern öffnet seine Türen zum zweiten Nachtschwimmen

Freibad

Die erste Auflage des Nachtschwimmens im Ickerner Parkbad Nord war ein großer Erfolg. Jetzt gibt es die Wiederholung. Am 27. Juli öffnet das Freibad seine Türen von 21 Uhr bis Mitternacht.

Ickern

, 21.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Parkbad Nord in Ickern öffnet seine Türen zum zweiten Nachtschwimmen

Das erste Nachtschwimmen im Parkbad Nord war 2018 ein großer Erfolg. Jetzt wird es wiederholt. © Volker Engel

Nachts bei Fackelschein noch eine Runde schwimmen gehen? Das können die Castrop-Rauxeler am Samstag, 27. Juli, im Parkbad Nord an der Recklinghauser Straße 208. Nachdem das Freibad im vergangenen Jahr seine Tore erstmals zu einem Nachtschwimmen bis Mitternacht geöffnet hatte, lädt das Bäderteam der Stadtverwaltung erneut zum Schwimmen unterm Sternenzelt ein.

Fackeln und Lichter am Beckenrand

Mit Fackeln und Lichtern am Beckenrand soll das Freibad im Stadtteil Ickern ab 21 Uhr stimmungsvoll illuminiert werden und auch das Abendrot sowie der aufsteigende Wasserdampf werden zur besonderen Atmosphäre an diesem Abend beitragen. Dazu gibt es stimmungsvolle Musik in angemessener Hintergrundlautstärke.

Das Freibad wird am Samstag zunächst ganz regulär von 7.30 bis 19 Uhr geöffnet sein und dann schließen, damit das Bäderteam alles vorbereiten kann, um ab 21 Uhr die Nachtschwimmer begrüßen zu können.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Nachtschwimmen

22.07.2018
/
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Der Spaß im Wasser war groß.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Die Stimmung war gut im Freibad.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Die Mitarbeiter sorgten für nette Beleuchtung.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Die Bademeister hatten viel zu tun und alles im Blick, Teile des Bades wie Liegeflächen und Kleinkinderbecken waren gesperrt.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Die Drei vom Grill kamen mit dem Brutzeln kaum nach.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Auch Piraten waren an Bord.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Die Schlange war land am Eingang.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Die Besucher kamen in Scharen.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord.© Volker Engel
Nachtschwimmen im Parkbad Nord: Mancher Gast kam mit Sonnenhut.© Volker Engel

Um nach den Erfahrungen von der ersten Auflage längere Wartezeiten zu vermeiden, werden in diesem Jahr der Haupteingang sowie der Nebeneingang im Bereich der Fahrradständer geöffnet.

Das Mitbringen von Alkohol und Glas ist auch bei dieser Veranstaltung verboten, an den Eingängen werden Taschenkontrollen durchgeführt.

Dem rücksichtsvollen Verhalten der Besucher im vergangenen Jahr sei es laut Stadt zu verdanken, dass diese Veranstaltung erneut durchgeführt werden kann.

Jugendliche brauchen einen Personalausweis

Auch in diesem Jahr bitten die Verantwortlichen darum, Lärm während des Nachtschwimmens sowie beim Verlassen des Bades zu vermeiden, um die Nachtruhe der Anwohner nicht zu stören.

Der Eintritt kostet 3,50 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Jugendliche. Gerade jugendliche Besucher sollten ihren Personalausweis bereithalten, denn der Eintritt zum Nachtschwimmen ohne Begleitung der Eltern ist erst ab 16 Jahren gestattet.

Die Besucher werden gebeten, das Bad nach Möglichkeit zu Fuß, mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln aufzusuchen.

Ruhr Nachrichten laden am Sonntag Kinder ein

Am Tag darauf, Sonntag, 28. Juli, sind dann besonders die Kinder der Stadt ins Freibad eingeladen zum großen Ruhr-Nachrichten-Kindertag ins Parkbad Nord eingeladen.

Im vergangenen Jahr kamen 650 Kinder zum Freibadtag ins Parkbad Nord. Badespaß auf Kosten der Ruhr Nachrichten - das kam richtig gut an. Und weil es so gut lief, machen wir das in diesem Jahr noch mal: Wir laden alle Kinder bis einschließlich 14 Jahren für Sonntag, 28. Juli, ein und zahlen für sie den Eintritt. Start ist um 9 Uhr.

Gegen 14 Uhr startet dann eine große Ball-Aktion: Rund 250 Bälle werden über die Rutsche ins Wasser gelassen.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung 100.000 Gäste im Jahr 2019?

Der beste Tag im Juni war der... Rekordzahlen im Parkbad Nord

Der Juni war fürs Parkbad Nord ein Rekord-Monat: Fast 1000 Badegäste hatte das Castrop-Rauxeler Freibad täglich im Durchschnitt. Wir haben verglichen und klären weitere Zahlen und Fakten. Von Tobias Weckenbrock

Lesen Sie jetzt