Rekord-Erlös für den Solidarfonds

Schlager-Party

Diese Solidarfonds-Party war ein Hit. 31.500 Euro wurden mit der Schlagerfete im Parkbad Süd Anfang September für Maßnahmen im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit erlöst.

CASTROP-RAUXEL

von Von Peter Wulle

, 05.10.2011, 17:28 Uhr / Lesedauer: 2 min
Viele Besucher bringen viele Einnahmen.

Viele Besucher bringen viele Einnahmen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

2011: "Beste Solidarfondsparty aller Zeiten"

So macht helfen Spaß. Rund 2000 Besucher erlebten am Sonntagabend die wohl stimmungsvollste Solidarfondsparty aller Zeiten. Besonders emotional war der Auftritt von Roland Kaiser. Die Eindrücke von der Party in Bildern.
05.09.2011
/
Viele Gäste freuten sich auf ihre Stars im Parkbad Süd.© Dahlhoff
Basti Wurt, Publikumsliebling von "Deutschland sucht den Superstar", freute sich über den "fantastischen Empfang", wie er sagte.© Dahlhoff
Der "König von Mallorca" Jürgen Drews auf der Bühne um Parkbad Süd.© Angelika Thiele
Auf Tuchfühlung mit dem Publikum ging Jürgen Drews im Parkbad.© A. Thiele
Die Riesenparty zog viele Fans an.© Angelika Thiele
"Donnerwetter" heißt das neue Album von Michael Wendler.© Angelika Thiele
Michael Wendler gab nicht nur selbst alles - er forderte es auch von den Fans.
Michael Wendler auf der Bühne im Parkbad - Jürgen Drews sagte einst über ihn, er habe "den Foxtrott wieder sexy gemacht".© Angelika Thiele
Olaf Henning machte Stimmung auf und vor der Bühne.© Angelika Thiele
Roland Kaiser feierte mit seinen Fans.© Angelika Thiele
Schlagworte

Gefördert werden insbesondere die bestehende Lernpatenschaft „Schüler helfen Schülern“ an einer Gesamtschule in Witten und die Ausbildungspatenschaften. „Das Geld bleibt in der Region. Ein guter Teil wird auch für Förderprojekte in Castrop-Rauxel vorgesehen“, verspricht Dr. Kohlmann. Über die genaue Vergabe der Mittel und die Projektförderungen im Jahr 2012 wird im Dezember während einer Sitzung des Vorstands und des Kuratoriums der Solidarfonds-Stiftung entschieden.

Daran werden unter anderem Roland Kaiser, Olaf Henning sowie Ludger und Christian Stratmann teilnehmen. Damit auch möglichst viel Geld für benachteiligte Jugendliche eingesetzt werden kann, laden auch die beiden „Stratmänner“ in diesem Jahr noch zu Benefizveranstaltungen ein. Der Kabarettist Ludger Stratmann tritt am 4. Dezember in der Stadthalle auf und präsentiert sein neues Programm „Dat Schönste“. Karten zum Preis ab 19 Euro (plus Gebühr) sind im Vorverkauf bereits erhältlich.Offen ist dagegen noch der genaue Termin, an dem Christian Stratmann in seinem Wanne-Eickeler Mondpalast wieder eine Aufführung zu Gunsten des Solidarfonds anbietet. Auf jeden Fall feiert das neue Stück „Anne Tanke“ – wieder geschrieben von Autor Sigi Domke und inszeniert von Thomas Rech – Anfang November Premiere.

Erstmalig geht in diesem Herbst außerdem das „Geierabend“-Ensemble für den Solidarfonds an den Start. „Steiger“ Martin Kaysh und seine Leute verlegen ihren traditionellen Karnevalsauftakt dafür ausnahmsweise von Dortmund nach Witten. Im dortigen Saalbau werden sie am 11.11. auftreten. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Der Kontakt zum „Geierabend“ kam über Bürgermeister Johannes Beisenherz zustande, der für den Solidarfonds auch als Stiftungsbotschafter aktiv ist. Und natürlich soll es im nächsten Jahr wieder eine Solidarfonds-Party geben. „Das ist für alle beteiligten Künstler immer eine ganz tolle Veranstaltung. Wir freuen uns über das Rekordergebnis, das wir 2012 möglichst nochmal verbessern wollen. Wir haben hier in Castrop-Rauxel einfach die besten Fans, die bei jedem Wind und Wetter feiern“, so Olaf Henning.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

2011: "Beste Solidarfondsparty aller Zeiten"

So macht helfen Spaß. Rund 2000 Besucher erlebten am Sonntagabend die wohl stimmungsvollste Solidarfondsparty aller Zeiten. Besonders emotional war der Auftritt von Roland Kaiser. Die Eindrücke von der Party in Bildern.
05.09.2011
/
Viele Gäste freuten sich auf ihre Stars im Parkbad Süd.© Dahlhoff
Basti Wurt, Publikumsliebling von "Deutschland sucht den Superstar", freute sich über den "fantastischen Empfang", wie er sagte.© Dahlhoff
Der "König von Mallorca" Jürgen Drews auf der Bühne um Parkbad Süd.© Angelika Thiele
Auf Tuchfühlung mit dem Publikum ging Jürgen Drews im Parkbad.© A. Thiele
Die Riesenparty zog viele Fans an.© Angelika Thiele
"Donnerwetter" heißt das neue Album von Michael Wendler.© Angelika Thiele
Michael Wendler gab nicht nur selbst alles - er forderte es auch von den Fans.
Michael Wendler auf der Bühne im Parkbad - Jürgen Drews sagte einst über ihn, er habe "den Foxtrott wieder sexy gemacht".© Angelika Thiele
Olaf Henning machte Stimmung auf und vor der Bühne.© Angelika Thiele
Roland Kaiser feierte mit seinen Fans.© Angelika Thiele
Schlagworte

Lesen Sie jetzt