Coronavirus

Rekordzahl: 43 neue Corona-Fälle an einem Tag in Castrop-Rauxel

Die Lage ändert sich schnell: Castrop-Rauxel hat nicht mehr die besten Inzidenz-Werte im Kreis. Sie sind in einem Tag um 42,3 gestiegen. Am Freitagmorgen werden 43 neue Fälle gemeldet.
Maskentragen beim Einkauf, bei der Arbeit - es geht kein Weg daran vorbei. © Thomas Schroeter

Auch an Castrop-Rauxel geht die allgemeine Lage nicht vorüber. Die Corona-Zahlen steigen wieder. Es gibt gleich 43 neue Fälle in der Europastadt. So viel Fälle an einem Tag gab es noch nie. Damit steigt auch die Wochen-Inzidenz um 42,3 auf jetzt 145,9.

Der Blick auf die Statistik des Kreises Recklinghausen zeigt, dass es auch mehr aktuell Infizierte gibt. Die Zahl der Gesundeten ist in Castrop-Rauxel weniger stark gestiegen als die Zahl der neu Infizierten und zwar um 17 auf 986. Es hat keinen neuen Todesfall gegeben. Damit sind aktuell 141 Menschen infiziert. Am Donnerstag wurden 116 akute Fälle gemeldet.

Der Kreis Recklinghausen meldet neun weitere Todesfälle im Kreisgebiet. In Datteln sind eine 73 Jahre alte Frau und zwei Männer im Alter von 90 Jahren verstorben, in Gladbeck eine Frau mit 100 Jahren und ein Mann mit 74 Jahren, in Haltern am See ein Mann im Alter von 82 Jahren, in Recklinghausen eine 74-jährige Frau und ein 56 Jahre alter Mann sowie in Waltrop eine 88-jährige Frau. Alle wurden zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet. Damit hat jetzt auch Haltern den ersten Todesfall in seinen Stadtmauern.

Im Kreis sind aktuell 1745 Menschen infiziert

Die Inzidenz ist überall im Kreis gestiegen. Am höchsten sind die Zahlen in Datteln mit 355,5, Oer-Erkenschwick mit 292,8 und Marl mit 248,6. Im Kreis Recklinghausen liegt die Inzidenz mit 196,9 knapp unter der 200-Markt. Insgesamt gibt es im Kreis 12.227 bestätigte Corona-Fälle. 10.321 sind genesen. Die Zahl der Todesfälle ist auf 161 gestiegen. Aktuell sind 1745 Menschen infiziert.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt