Castrop-Rauxel

RN-Talkrunde: Was geht mit Mitte 70?

Joe Biden wird mit 78 Jahren im Januar das Amt des US-Präsidenten von Donald Trump übernehmen. Noch nie zuvor war ein gewählter US-Präsident bei seinem Amtsantritt älter. Aber macht es überhaupt Sinn, in diesem Alter noch ein solch wichtiges Amt zu übernehmen, oder kann die Lebenserfahrung sogar ein Vorteil sein? Über diese und andere Fragen zum Thema „Was geht mit Mitte 70?" haben wir in unserer kleinen Talkrunde mit Castrop-Rauxeler Altersgenossen des designierten US-Präsidenten gesprochen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt