Satirischer Advents-Genuss

Zum zehnten Mal

Bruno Knust kommt wieder und auch Lioba Albus ist dabei. Seit zehn Jahren heißt es in der Vorweihnachtszeit "Ab ins Zelt! ". Am Donnerstag, 17. November, wird das einzigartige Kulinarische Adventszelt auf dem Altstadtmarkt eröffnet.

CASTROP

von Von Peter Wulle

, 19.10.2011, 07:17 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das Adventszelt in der Altstadt.

Das Adventszelt in der Altstadt.

Zwei Jahre zuvor hatte Gastronom Bubi Leuthold von „Tante Amanda“ erstmals für Essen und Trinken in adventlichem Ambiente ein Zelt am Reiterbrunnen aufgestellt. „Wir hatten nur über zwei Wochenenden ein einfaches Zelt aufgebaut und haben mit Heizstrahlern auf dem Marktpflaster gestanden. Das kam schon gut an, aber es fehlte noch eine zündende Idee“, erzählt Leuthold. Die Idee kam dann Peter Breuer, der im Hauptberuf ja nach wie vor Chef der Hallen am Stadtmittelpunkt ist, im Sommer 2003. „Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen. Mit meinem netten italienischen Nachbarn habe ich bei einem guten Rotwein auf der Terrasse zusammen gesessen. Irgendwann hat es dann klick gemacht“, erinnert sich Breuer.

Ob Johann König, Stoppok, Fritz Eckenga oder Ausbilder Schmidt, alle waren sie bereits „im Zelt“. „Das ist“, sagt Bubi Leuthold, „im Laufe der Jahre zu einer richtigen Spielstätte gewachsen.“ Belächelt wird es längst nicht mehr, sondern bestaunt. „So etwas gibt es ja im ganzen Ruhrgebiet nicht. Das Zelt ist ein Qualitätsmerkmal für den Castroper Weihnachtsmarkt“, stellt Peter Breuer fest. Über die Stadtgrenzen hinaus hat sich herumgesprochen, dass in Castrop in heimelig-liebenswerter Atmosphäre Kleinkunst vom Feinsten zu erleben ist. Und davon wird es natürlich erst recht im Jubiläumsjahr ganz viel geben. Die Kabarettistin Lioba Albus wird schon im November zwei Mal zu Gast sein und das Dortmunder Original Bruno Knust lässt es mit seiner Hartz-Vegas-Band wie im Vorjahr wieder ab dem zweiten Weihnachtstag richtig krachen. Zu den Künstlern, die ab dem 1. Dezember im Rahmen des „Satirischen Adventskalenders“ auftreten, gehören Ape & Feuerstein, Bernd Gieseking, Ludger K. und zum wiederholten Male auch Ausbilder Schmidt.

Lesen Sie jetzt