Weiterführende Schulen

Schulwechsel in Castrop-Rauxel: Das muss man jetzt zur Anmeldung wissen

Der Schulwechsel für die Viertklässler rückt näher. Anmeldungen an den weiterführenden Schulen sind in Kürze möglich. Hier gibt es eine Übersicht der Anmeldezeiten – auch für Quereinsteiger.
Die Willy-Brandt-Gesamtschule ist eine der fünf weiterführenden Schulen in Castrop-Rauxel. © Jens Lukas

Eltern, deren Kinder nach den Sommerferien von der Grundschule auf eine der fünf weiterführenden Schulen in Castrop-Rauxel wechseln, müssen ihr Kind im Februar in der jeweiligen Schule anmelden. Hier findet man alles, was man zum Ablauf wissen muss.

Vordrucke zur Anmeldung an der neuen Gesamtschule Ickern (NGI), der Fridtjof-Nansen-Realschule (FNR) und am Adalbert-Stifter-Gymnasium (ASG) stellen die Grundschulen zur Verfügung.

Anmeldeformulare zum Besuch der Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG) und des Ernst-Barlach-Gymnasiums (EBG) stehen auf den jeweiligen Internetseiten www.wbg-cas.org und www.ebg-castrop.de zum Download bereit oder sind im jeweiligen Schulsekretariat in Papierform erhältlich.

Zur Anmeldung an einer weiterführenden Schule benötigen die Eltern beziehungsweise die Erziehungsberechtigten zusätzlich einen Anmeldeschein, der durch die Grundschule erstellt und dem Schüler ausgehändigt wird.

Wird der Schüler nicht aufgenommen, erhalten die Erziehungsberechtigten den Schein zurück und können ihn zur Anmeldung an einer anderen Schule nutzen.

Diese Dinge muss man mitbringen:

Bei der Anmeldung zur Gesamtschule, Realschule oder zum Gymnasium sind zusätzlich das letzte Zwischenzeugnis (mit Empfehlung), das Familienstammbuch beziehungsweise die Geburtsurkunde des Schülers und ein Nachweis über die Masernschutzimpfung mitzubringen.

Wichtiger Corona-Hinweis: Es wird darum gebeten, dass nur ein Elternteil mit zur Anmeldung erscheint. Auf dem Schulgelände wie auch in den Gebäuden ist das ordnungsgemäße Tragen von Mund-Nasen-Schutz verpflichtend.

Die Anmeldezeiten im Überblick:

Willy-Brandt-Gesamtschule, Bahnhofstraße 160:

1. bis 4. Februar, nur nach telefonischer Terminabsprache im Schulsekretariat: Tel. 02305/ 44587-10, -11, und -19

Neue Gesamtschule Ickern, Waldenburger Straße 130:

Freitag, 29. Januar, von 8.30 – 16 Uhr

Montag, 1. Februar, von 8.30 – 16 Uhr

Dienstag, 2. Februar, von 8.30 – 15 Uhr

Mittwoch, 3. Februar, von 13 – 19 Uhr

Donnerstag, 4. Februar, von 8.30 – 14 Uhr

Fridtjof-Nansen-Realschule, Lange Straße 18:

Montag, 22. Februar, von 8 – 16 Uhr

Dienstag, 23. Februar, von 8 – 14 Uhr

Mittwoch, 24. Februar, von 8 – 14 Uhr

Donnerstag, 25. Februar, von 8 – 14 Uhr

Freitag, 26. Februar, von 8 – 14 Uhr

Adalbert-Stifter-Gymnasium, Leonhardstraße 8:

Montag, 22. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Dienstag, 23. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Mittwoch, 24. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Donnerstag, 25. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Freitag, 26. Februar, von 8 – 12 Uhr

Ernst-Barlach-Gymnasium, Lunastraße 3:

Montag 22. Februar, von 8.30 – 12.30 und 13.30 – 16 Uhr

Dienstag, 23. Februar, von 8.30 – 13 Uhr

Mittwoch, 24. Februar, von 8.30 – 12.30 und 13.30 – 17.30 Uhr

Donnerstag, 25. Februar, von 8.30 – 12.30 und 13.30 – 16 Uhr

Freitag, 26. Februar, von 8.30 – 12 Uhr

Schüler der Sekundarschule, der Realschule, des beruflichen Schulwesens und auswärtige Interessierte, die in die gymnasiale Oberstufe (ASG, EBG, WBG) übergehen wollen und die für den Übergang erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, können sich im Februar anmelden:

Adalbert-Stifter-Gymnasium:

Montag, 22. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Dienstag, 23 Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Mittwoch, 24. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Donnerstag, 25. Februar, von 8 – 13 und 15 – 18 Uhr

Freitag, 26. Februar, von 8 – 12 Uhr

Ernst-Barlach-Gymnasium:

Montag, 22. Februar, von 8.30 – 12.30 und 13.30 – 16 Uhr

Dienstag, 23. Februar, von 8.30 – 13 Uhr

Mittwoch, 24. Februar, von 8.30 – 12.30 und 13.30 – 17.30 Uhr

Donnerstag, 25. Februar, von 8.30 – 12.30 und 13.30 – 16 Uhr

Freitag, 26. Februar, von 8.30 – 12 Uhr

Willy-Brandt-Gesamtschule:

Montag, 1. Februar, bis Freitag, 5. Februar, und zwar nur nach vorangegangener telefonischer Terminabsprache im Schulsekretariat: 02305 / 44587 -10, -11 oder -19.

Anmeldevordrucke halten die Schulen bereit.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.