Serie von Keller-Einbrüchen in Schwerin geklärt

Wohnung durchsucht

35 Keller-Einbrüche aus Schwerin gehen wohl auf das Konto eines 35-jährigen Castrop-Rauxelers. Das hat die Polizei am Freitagnachmittag mitgeteilt. Beim Durchsuchen der Wohnung des 35-Jährigen fanden die Beamten so einiges.

CASTROP-RAUXEL

29.11.2013, 15:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weitere Geschädigte gesucht
Wer ebenfalls Opfer eines Einbruchs wurde, aber bisher noch keine Anzeige erstattet hat, sollte sich an das zuständige Kommissariat wenden - unter Tel. (02361) 55-0.

Weitere Geschädigte gesucht
Wer ebenfalls Opfer eines Einbruchs wurde, aber bisher noch keine Anzeige erstattet hat, sollte sich an das zuständige Kommissariat wenden - unter Tel. (02361) 55-0.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt