Silvestergala im Adventszelt: Mit Musik, Tanz und feinem Essen geht es ins neue Jahr

Ab ins Zelt

Die Programmreihe von „Ab ins Zelt“ neigt sich dem Ende zu und somit auch das Jahr 2019. Beides wird in der diesjährigen Silvestergala am 31. Dezember feierlich verabschiedet.

Castrop

von Janine Jähnichen

, 23.11.2019, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Silvestergala im Adventszelt: Mit Musik, Tanz und feinem Essen geht es ins neue Jahr

Nach rund sechs Wochen weihnachtlicher Atmosphäre wird es am Silvesterabend noch einmal richtig feierlich im Adventszelt. Auf der Silvestergala wird wieder gemeinsam in das neue Jahr getanzt. © Foto: Engel

Die Veranstaltungsreihe „Ab ins Zelt“ im Adventszelt auf dem Castroper Marktplatz wird auch in diesem Jahr mit einer Silvestergala abgerundet. Für musikalische Unterhaltung sorgt zum Jahresende die „BOGESTRA Band Gleis 38“. Ihre Songs sind mal rockig und fetzig, mal soft und melodiös - also perfekt für die breite Masse. Zu ihren Coversongs zählen vor allem Oldies von weltbekannten Interpreten.

Jetzt lesen

Zusätzlich wird DJ Erwin die Gäste mit seiner Performance in das Jahr 2020 begleiten. Keiner der Gäste muss an dem Abend hungrig bleiben: Die Veranstalter kündigen ein Buffet mit ausgewählten Spezialitäten an. Die Getränke (ausgenommen Cocktails und Spirituosen) sind im Preis inbegriffen.

Um 19.30 Uhr beginnt am Silvesterabend (31. Dezember) der Einlass ins Zelt. Der Vorverkauf der Eintrittskarten findet nur im Adventszelt statt. Der Preis beträgt 99 Euro pro Karte und beinhaltet Essen und Getränke.

Lesen Sie jetzt

Auch die zweite Woche von „Ab ins Zelt“ hat eine Menge spannender Auftritte zu bieten. Besucher können sich unter anderem auf ein paar bekannte Gesichter aus Castrop-Rauxel freuen.

Lesen Sie jetzt