So vertrieb ein Castrop-Rauxeler bewaffnete Räuber

Überfall auf Lange Straße

Zwei Kriminelle haben am Dienstabend versucht, einen Castrop-Rauxeler auf der Lange Straße zu überfallen. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und einem Baseballschläger. Doch der Mann aus Castrop-Rauxel ließ sich nicht einfach so einschüchtern.

CASTROP-RAUXEL

27.04.2016, 10:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit Baseballschläger und Messer bedrohten zwei Räuber am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr einen 33 Jahre alten Castrop-Rauxeler auf der Lange Straße. Der rief jedoch laut um Hilfe und die beiden Kriminellen ergriffen die Flucht in Richtung B235.

Die Polizei bittet nun um Hinweise auf die beiden Räuber. Die Täterbeschreibungen:

Täter 1:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • bekleidet mit Jeanshose und dunkelblauer Windbreakerjacke
  • bewaffnet mit Baseballschläger
  • vermummt mit einer dunklen Sturmhaube

Täter 2: 

  • ebenfalls etwa 1,75 Meter groß
  • bekleidet mit Jeans und schwarzer Windbreakerjacke
  • bewaffnet mit einem Messer
  • ebenfalls vermummt mit einer dunklen Sturmhaube

Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel. (0800) 2361111 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt