Wo bekommt man denn so eine her? Hier flattert die vermutlich größte Castrop-Rauxel-Flagge

Vienna House Easy Goldschmieding

Warum hängt eine 5 Meter hohe und 1,5 Meter breite Flagge vor dem Vienna House Easy Hotel? Der Direktor klärt auf und verrät, wo sich jeder eine solche Flagge bestellen kann.

Castrop

, 25.10.2019, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wo bekommt man denn so eine her? Hier flattert die vermutlich größte Castrop-Rauxel-Flagge

Das ist die wahrscheinlich größte Castrop-Rauxel-Flagge: Sie flattert vor dem Vienna House Easy und hielt sogar einem Sturm stand. © Said Rezek

Eine der größten Castrop-Rauxel-Flaggen, die es gibt, hängt vor dem Vienna House Easy Hotel Goldschmieding an der Dortmunder Straße. Sie ist 5 Meter hoch und 1,5 Meter breit. Eine Dimension, die stadtweit wohl ihresgleichen sucht. Seit zwei Wochen weht die Flagge.

Pablo Hernandez ist seit März 2019 der Hotel-Direktor und erzählt, warum die Flagge mit dem Castrop-Rauxler Wappen montiert wurde: „Wir sind ein Teil und gleichzeitig Repräsentanten von Castrop-Rauxel. Somit ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, Flagge zu zeigen und unsere Verbindung, aber auch unsere Verbundenheit gegenüber unserer Heimat zu symbolisieren.“

So viel kostet die Flagge

Neben dem Stadtwappen weht eine „Vienna House Easy“-Flagge, einige Tage vorher war es eine NRW-Fahne. Den Stammgästen aus dem gesamten Bundesgebiet und den Benelux-Ländern sei die Castrop-Rauxler-Flagge aber besonders aufgefallen, so der Hotel-Chef. Sie fänden es gut, dass sich das Hotel zur Stadt bekennt, sagt Hernandez.

Während die Flagge mit dem Hotelemblem beim Sturm am Freitag (18. Oktober) vom Winde verweht wurde, hielt die Castrop-Rauxler Flagge dem Wind stand. Letztere hat das Hotel Vienna House Easy übrigens beim Fahnenhersteller Fahnen:Baans bestellt. Sie kostete 160 Euro.

Lesen Sie jetzt